14. September 2015

Kalorienbombe // Käse-Pfannkuchen

Heute gibt es hier mal ein einfaches, günstiges und wahnsinnig leckeres Rezept - vollkommen Anti-Low-Carb!
Was ist auf dem Teller?

Käse-Pfannkuchen mit Tessiner Kräuter-Würzmischung




Wie habe ich´s gemacht?

Einen klassischen, ungezuckerten Pfannkuchenteig anrühren (Ei, Milch, Mehl und eine Prise Salz).

In einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze ein Stückchen Butter schmelzen. Geriebenen Käse (z.B. Bergkäse) in die Pfanne streuen und Pfannkuchenteig darübergießen.
Der Käse schmilzt, verbindet sich mit dem Teig und brät zu einer knusprigen, braunen Kruste an.
Nun etwas Käse auf den halbfertigen Pfannkuchen streuen und das Ganze vorsichtig wenden - zweite Seite ebenfalls knusprig anbraten.

Zum Würzen schmeckt das Gewürz "Tessiner Kräuter", welches wie ein intensives Kräutersalz den Käsegeschmack ergänzt.

Hammer-lecker. Ich schwöre!

Keine Kommentare:

Kommentar posten