3. Dezember 2014

Ziegen-Camenbert mit Thymian, gegrillten Tomaten und Salat

Was ist auf dem Teller?

Romana-Salat
Avocado
Cocktailtomaten
Ziegen-Camenbert
Speckwürfelchen

Und das Dressing?

Olivenöl
Aceto Balsamico Bianco
1 EL Wasser
2 EL Sauerrahm
1 TL mittelscharfer Senf
Kräutersalz & Pfeffer
Knoblauchpulver

Wie habe ich´s gemacht?

Salat waschen und kleinschneiden.
1/2 Avocado in Spalten schneiden und auf dem Salat verteilen.
Das Dressing mischen und über den Salat träufeln.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Thymian und Speckwürfelchen darin rösten. Anschließend den Camenbert auf die Kräuter setzen, daneben Tomaten auf die Schnittseite legen und alles anbraten.
(Vorsicht, dass das Öl nicht zu heiß ist - Kräuter und Tomaten schmecken sonst schnell verbrannt.)

Der Camenbert ist fertig, wenn er goldgelb und innen flüssig ist.

Vorsichtig den Käse und die Tomaten auf dem Salatteller anrichten - fertig.

Kommentare:

  1. Das schaut richtig gut aus!
    Wir sind große Salatfans- das werde ich mal machen

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr lecker aus . Für mich würde ich allerdings normalen Camembert nehmen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das ist mein Rezept, danke! Unsere Pinnwand steht dir übrigens sehr gut und umgekehrt. Kleiner Insider zwischen uns beiden ;-) Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin sehr geschmeichelt wegen der Pinnwand-Sache!

      Löschen