1. August 2011

Männersachen, Teil 2

Nachdem ich erst neulich hier dem Herrn Sohnemann (6) die Illusion nehmen musste, dass er sich bereits einen Männerbart rasieren müsse...

... ließ es ihm scheinbar seitdem keine Ruhe, und er suchte verzweifelt nach einem weiteren Beweis seiner fortgeschrittenen Männlichkeit....

So eröffnete er mir heute am Frühstückstisch feierlich: "Mama, weisst du was?! Als ich mir vorhin die Nase geputzt habe, war ein echtes Nasenhaar im Taschentuch!"


Dass ich nur mittelmäßig beeindruckt war, fand er ziemlich enttäuschend. Wieso zum Kuckuck will er denn auf einmal so unbedingt "schon groß" sein?!
Ich werde sowieso nach den Ferien am 1.Schultag ein Tränchen verdrücken müssen, wenn "der Kleine" jetzt auch in die Schule geht...!

Kommentare:

  1. Wie süß ist das denn?? Ich schmeiß mich grad hier weg =) Herrlich!

    Liebe Grüße, Janine

    P.S. Ich mag Deinen Blog. Den les´ ich jetzt auch öfter übrigens =)

    AntwortenLöschen
  2. ja , warum weil alle gross werden wollen so schnell wie möglich ... musst nur an dich denken dabei *zwinker*
    ich glaub igrendwann kuschelt er sich auch wieder an dich und ist der Kleinste was nur gibt und das gross sein in diesem Augenblick vergessen...
    ja auch diese Momente wird noch geben.

    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hahahaaaa ... sehr schön! Nur gut, daß er es nicht am Frühstückstisch GEZEIGT hat ;)
    Hier auch: V. (4) - ich hab schon echten PELZ an den Wadeln! C. (4) unbeeindruckt - DAS ist höchstens Flaum ...

    Christel
    (natürlich wollen alle groß werden, das ist ja auch die Aufgabe von Kindern!)

    AntwortenLöschen