31. Juli 2011

Des Liebsten liebstes Sonntagnachmittags-Vergnügen

Ja, so eine Runde über den großen Parkplatz beim Autohändler zu schlendern findet der Liebste immer wieder fein!

Die Kinder finden ja sowieso alles fein, wobei man herumtollen, rennen und Fangen spielen kann...

Wobei Herr Sohnemann neuerdings ernsthaftes Interesse an den Luxus-Karossen zu haben scheint... geht halt ganz nach dem Papa!
Am coolsten ist seiner Meinung ein Auto allerdings dann, wenn es eingebaute Fernseher hat *grins*!

Zwischendurch wird zur Abwechslung wieder eine Runde Fangen gespielt - wer gefangen wurde, wird durchgekitzelt.

Die große Schwester muss mittlerweile richtig schnell sein, um den kleinen Bruder zu fassen...

Und während der Liebste versunken in die Pracht der Fahrzeuge ist, knipse ich rasch mein Spiegelbild in der Glasfassade des Autohauses.

Aber selbst als Nicht-Auto-Narr muss ich zugeben: es gibt schon echt schöne Automobile!

Kommentare:

  1. *lach* nahso was aber auch wie fasziniernd es doch sein kann so ein Autoschlendertag *zwinker*
    wünsch dir eine neue schöne Woche
    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  2. Witzige Sonntagsbeschäftigung *g*.

    Aber ein Auto hätte für mich auch was. Eines das fährt und nicht dauernd liegen bleibt und mich nur wenige Monate begleitet. Das wäre schon fein!

    Eine erhosame Nacht wünsche ich!

    LG Aka

    AntwortenLöschen
  3. Ja, bei uns interessieren sich die Herren auch mehr und mehr gemeinsam für Autothemen: es werden Autoquartetts gespielt und bei jedem Oldtimer auf der Straße wird stehengeblieben und ein Kommentar abgeliefert :-)

    Liebe Grüße

    Bea

    AntwortenLöschen