20. Februar 2015

Alltagsbilder // Draußen kalt und Drinnen gemütlich

Habe selten einen so dicken Eiszapfen gesehen und konnte der Versuchung nicht widerstehen, ihn mit einem SuperNinjaSeitwärtsKick von der Regenrinne zu treten. Hach, wie das Geklirrt hat!
Tausendmal besser, als auf gefrorene Pfütze zu springen.
Oben: auf der Kommode im Eingang liegen zur Zeit immer dicke Wollschals bereit.

Unten: Einladung zum Essen bei einer Freundin mit wunderschönem Frühlingstisch.
Yodas neuer bester Freund ist nur einen Monat älter als er und wahnsinnig lieb und knuffig!
Oben: Schoko-Kuchen MIT Zucker... eine leckere Sünde!

Unten: Sohnemann bläst uns jetzt immer den Marsch.
Oben: Tulpen sind und bleiben definitiv meine Lieblingsblumen.

Unten: ein Schatzkästchen, das mir das Tochterkind vor langer Zeit geschenkt hat. Darin bewahre ich seitdem meinen Ohrschmuck auf.
Oben: der Hund

Unten: Belohnungs-Häppchen für den Hund
Oben: Kunstbäume im Glas

Unten: echte Bäume im Schnee
Oben: Impressionen nach einem späten Fernseh-Abend

Unten: Blick aus dem Fenster
Oben: sich umarmende Bäume

Unten: ein oft umarmter Hund

Kommentare:

  1. Schöne Bilder zeigst du . Die Eiszapfen sind ja enorm . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder. Ihr habt auch noch so viel Schnee wie wir. Und es schneit schon wieder.
    Ich finde deine Bilder haben so eine Gemütlichkeit. Ich mag das.
    L.g Petra

    AntwortenLöschen