27. Februar 2015

Alltag // Dies und Das

Habe gestern dieses Bild gefunden vom vergangenen Herbst... draußen schon Rauhreif auf den Gräsern, und ich ohne Jacke.
Genauso laufe ich jetzt auch schon wieder durch die Mittagsonne.

Mit Yoda habe ich heute eine große Runde von 1,5 Stunden gedreht. Als wir wieder daheim waren, schlabberte er seinen Wassernapf komplett leer und fiel dann in ein zufriedenes Schlafkoma - nicht einmal fressen wollte er vor lauter Erschöpfung.
Draußen traumhaft schön und sonnig - aber immer noch weiß.
Meine Freundin schickte mir neulich diese tolle Vintage-Karte aus Hawaii und schrieb, dass wir beide tanzen...
Obwohl sie in Kanada lebt, telefonieren wir jede Woche miteinander und versuchen, uns gegenseitig mit der Low-Carb-Ernährung zu motivieren.
Sie ist mir wirklich eine große Hilfe, ohne unsere Gespräche hätte ich das eine oder andere Mal das Handtuch geworfen!

Und weil hier und woanders gerade die Grippe rumgeht... gibt es haufenweise Vitamine bei uns. Und Nasenspray. Und Hustensaft. Und Halspastillen. Und eine Lösung zum Gurgeln für den Rachen. Und Fiebersaft. Und ganz viel heißen Tee. Und Bronchial-Balsam.

Kommentare:

  1. Liebe Papagena, so ein Mist, gute Besserung an Euch. Musste gerade lachen, weil ich beim Lesen über Deine Low-Carb-Ernährung dabei war, mir riesige Erdnussflips in den Mund zu stecken *lach*. Ich hätte auch gerne so viel Durchhaltevermögen wie Du...
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach weisste, das mit dem Durchhalten schwankt zur Zeit ziemlich hin und her...
      Es gibt solche und solche Tage - neben mir liegt gerade eine Tafel Milka *hüstel*

      Löschen
  2. Na dann hast du ja vorgesorgt . Drück dir die Daumen , das die Grippe an euch vorbeizieht .
    Liebe Grüsse Heike :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wo wohnst Du denn, daß bei Euch noch alles weiß ist?
    Hier in Schleswig-Holstein sah es diesen Winter noch nicht enmal so aus... Schade.

    Viele Grüße
    und genieß den Schnee für mich mit
    Rabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir wohnen im sogenannten "Alpenvorland" - ganz im Süden Deutschlands.
      Und ja, Schnee gibt es hier immer reichlich!

      Löschen