29. September 2013

Hallo Reh, hast du Hunger?

Bei schönem Wetter fahren wir hin und wieder ganz gerne in einen nahe gelegenen Bergtierpark. Früher, als wir noch in der Wohnung wohnten, hatten wir für diesen Wildpark Jahreskarten - es lohnte sich bei zwei Kindern ohne Garten.
 
Mittlerweile sind wir seit zwei Jahren nicht mehr dort gewesen und fanden, es sei an der Zeit für einen kleinen Ausflug. Neben verschiedenen Spielplätzen, einem herrlichen Cafe mit Bergpanorama, Rutschen und in den Boden eingelassenen Hüpfkissen, sind auch die Tiere eine Attraktion für die Kinder. Gleich am Eingang kann man sich für 1 EUR eine Schachtel Futter kaufen und an allerlei übersättigte hungrige Tiere verfüttern - ein großer Spaß!
Bei einem kleinen Rundgang durch ein Waldstück können die Kinder zudem Interessantes über Bäume und Vögel erfahren, Fischotter, Enten, Tauben und Wildschweine treffen, ein Insektenhotel bestaunen und einfach gaaanz tief die Waldluft schnuppern...


Kommentare:

  1. Das hört sich alles sehr interessant an . Es macht bestimmt Spaß dort durchzuschlendern . Die Rehe sind ja zahm . Haben die sich nur das Futter geholt oder ließen sie sich auch streicheln ? Schöne Bilder hast du gemacht .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal sind die einfachen und nahe liegenden Sachen so schön! Man muss gar nicht um die halbe Welt fliegen! LG Anne

    AntwortenLöschen