31. August 2013

Erledigungen, die (leider) anstehen...



 
Kaum ruht man sich kurz aus, fallen einem ´ne Menge Dinge ein, die man in nächster Zeit erledigen sollte:
 
Blumenzwiebeln einsetzen für nächsten Frühling
 
Äpfel ernten und was draus machen
 
Eine Lücke am Zaun bepflanzen, wo wir eine abgestorbene Johannisbeere entfernt hatten
 
Hecken schneiden
 
Einen Zweig vom Apfelbaum kürzen, der weit über das Gartenhausdach ragt
 
Sich mit dem Herbstgedanken anfreunden
 
Einen Kürbis-Post schreiben (wie jedes Jahr)
 
Zum 3.Mal Gummistiefel kaufen (einen Verschleiß habe ich!)
 
Schulsachen nach Listen besorgen und schauen, ob die Hallenschuhe noch passen
 
Mini-Schultüte fürs Tochterkind vorbereiten
 
Archivbilder in entsprechende Ordner sortieren *grmpf*
 
Fenster putzen
 
*
*
*
 
 


Kommentare:

  1. Kein Stress ;) Dann klappt schon alles!
    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja , das kenne ich nur zu gut . Ich habe keinen Garten , aber mir fallen viele andere Dinge ein , die erledigt werden müssten .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Es gibt viel zu tun!
    Aber erst mal eineTasse Kaffee....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen