22. Mai 2013

Wanderung {Pfingsten}

Trotz schlechter Wetterprognose wagten wir am Pfingstsonntag eine kleine Wanderung mit Kind und Kegel Hund.
 
Wir fuhren Richtung Wildbad Kreuth, parkten irgendwo und liefen drauf los.
Der Weg führte an der Weißach entlang und war ganz reizend.
Weicher Waldboden, plätscherndes Bachwasser, die Berge vor Augen...
Klar, dass alle ans Wasser wollten.
 
Wir suchten uns eine seichte Stelle, und überließen die Kinder ihrem Spiel und dem Hund das Wasser.
Herrlich, frisch und nass!
 
***
 
Nach einiger Zeit fing es tatsächlich an zu tröpfeln, und wir beschlossen, zur nahe gelegenen Schwaiger Alm zu laufen.
 
Dort stärkten wir uns mit einem köstlichen Essen. Die Kinder bestellten Forelle mit Kartoffeln, ich Salat und der Liebste Zwiebelrostbraten. Wer jetzt denkt, dass ich traurig auf ein paar Salatblättern knabberte.... nix da! Meistens bleibt auf den Kindertellern genug übrig, um trotzdem satt zu werden!
 
Obwohl es mittlerweile richtig schüttete, saßen wir draußen im Schutz der Hauswand unterm Dach - es war richtig gemütlich!
 
Herr Papageno erbarmte sich nach dem Essen und lief voraus, das Auto holen. So kamen wir relativ trocken nach Hause.
 
***
 
Übrigens: nicht nur der Hund ist so heiß auf Stöckesammeln - die Kinder machen es unterwegs ganz genauso.
Es gibt kein besseres Fundstück, als ein schöner, stabiler Wanderstock, oder ein wohlgeformter Flusskieselstein - am besten Beides!


Kommentare:

  1. oh das sieht nach nem tollen Ausflug aus. Schöne Gegend!!

    AntwortenLöschen
  2. Ganz ganz tolle Bilder!"Junge mit Stock" ist natürlich mein Liebstes.

    Herzlich,Mia

    AntwortenLöschen
  3. Das war sicher ein schöner Ausflug . Dann zum richtigen Zeitpunkt lecker
    Essen . Bei uns war es Pfingstsonntag schön , nur Montag fing das schäbige Wetter an . Gestern ging es , aber heute ist es wieder bescheiden . Machen wir das Beste draus . :) Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen