21. April 2013

Papagenas Wochenend-Newsletter {Alltagsgeplänkel}

Wie Ihr sicher schon gemerkt habt, liebe ich ganz besonders den einfachen, puren Geschmack.
 
Zum Beispiel im Wok gebratenen Spargel.
Einfach lecker - auch als Beilage zum Grillfleisch.
 
***
 
Merke gerade, dass sich viele meiner Posts momentan ums Essen drehen - könnte allerdings daran liegen, dass gutes Essen für mich Lebenfreude bedeutet (man kann es mir ansehen, oh Wunder).
 
***
 
Hatte dieses Wochenende einen Blinde-Date-Familienbesuch, der Liebste hatte eingeladen. Und zwar Leute, die ich bis zum Ding-Dong an der Haustüre gar nicht kannte. War wirklich spannend.
 
Vorsorglich hatte ich erst einmal das Haus auf Vordermann gebracht, dann aber keine Zeit mehr zum Kuchenbacken.
Was für ein Glück, dass jene unbekannte Familie den Kuchen einfach selbst mitbrachte!
Das gibt´s auch nur bei uns: wir laden zum Cafe und haben dann nicht mal was gebacken! Dafür war´s recht sauber und man konnte ohne sich zu schämen eine Hausbesichtigung anbieten.
 
Die mir unbekannte Familie war übrigens ganz reizend (liebe Grüße an die Frau Mutter, falls sie hier mitliest) und auch die Kinder fühlten sich wohl miteinander. Schade nur, dass unser Herr Sohnemann seinerseits eingeladen war und daher nicht dabeisein konnte.
Man kann nur hoffen, dass es ein Wiedersehen gibt, nicht wahr?
 
***
 
Freundlicherweise durften wir den restlichen Kuchen behalten, als unser Besuch abfuhr. Besonders freute sich die Hündin, denn als ich nur 10 Minuten später in der Küche klar Schiff machen wollte, war der Kuchen weg.
Lediglich ein paar Brösel am Fußboden ließen die Fressorgie erahnen.
So ein Mistvieh!
 
Und wer hat schon wieder die Küchentür offen gelassen?
 
***
 
Da das Mistvieh aber zuvor auch schon Dünger vom Feld gefressen hatte, war danach erst einmal wieder Dünnpfiff und Brechen angesagt. Und große Apettitlosigkeit.
 
Also passierte genau das, was ich nie tun wollte:
ich kochte für den Hund.
 
Reis und Karotte... Schonkost fürs Mistvieh.
 
Hat sie echt nicht verdient, und gedankt hat sie´s mir auch nicht.
Immerhin: es geht ihr heute wieder gut.
 
***
 
Beim Spaziergang um den Block habe ich festgestellt, dass die Hundetrainerin, die ich eigentlich seit langem anrufen wollte, neuerdings unsere Nachbarin ist.
 
Sie wohnt quasi hinter der Hecke und kann seit Wochen mein unqualifiziertes Geschimpfe mit dem Mistvieh im Garten hören, wenn sie auf ihrer Terrasse sitzt.
Überlege, ob ich weitere Hundetrainer im Ort googlen soll.
 
***
 
Fräulein Tochter hat Geburtstag, und zwar am Dienstag.
Das heißt, ich muss morgen Nachmittag schon wieder ca. 36 Muffins für die Schule backen. Als ich sie vorhin fragte, ob sie nicht evtl. Schaumküsse oder Wienerle mitbringen wolle, reagierte sie mäßig begeistert.
Ja-ja, ich back´ja schon... man wird ja wohl mal fragen dürfen!
 
***
 
Blöd ist auch, dass ich ihr ein bestimmtes Kinderkochbuch schenken wollte, es aber nicht mehr rechtzeitig besorgen konnte. Nun muss ich ihr zur Überbrückung einen Gutschein dafür machen und hatte die tolle Idee, den Gutschein mit einer selbst genähten Kochschürze aufzupeppen.
Problem: ich habe noch nie eine Schürze genäht und nur noch 1 Tag Zeit (wobei der Begriff "Zeit" relativ ist, denn genau genommen habe ich keine).
Überlege, nach "DIY Blitz-Nähanleitung Kinderkochschürze / Nähen als Nachtaktion / wer braucht schon Schlaf" zu googlen.
 
Oder sie bekommt einfach einen zweiten Gutschein für eine Kinderkochschürze... mal sehen.
 
***
 
Bin übrigens auch auf der Suche nach einer Bügelhilfe und/oder Haushaltshilfe für einen halben Tag pro Woche. Falls Ihr jemand kennt, der jemand kennt, der im Münchner Süden wohnt und Kapazitäten hat, sagt Bescheid, ja?
(Habe ich schon mal erwähnt, dass ich die Einzige im Freundes- und Bekanntenkreis bin, die keine Haushalts-Perle hat? Ist das ein neuer Trend oder was?)
 
***
 
Ansonsten ist hier alles roger, ich habe allerdings großen Herzschmerz wegen eines Baumes - aber das ist eine andere Geschichte, und wird ein anderes Mal erzählt.
 
Wünsche Euch einen schönen Wochenstart!

Kommentare:

  1. hach ist das schön, deine Alltagsgeschichten zu lesen :) Du schreibst immer so schnörkellos, frei.. einfach toll!

    Ich drück die Daumen, für die Muffins & die Idee mit den zwei Gutscheinen ist jawohl der absolute Hammer!

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dass ist aber ein sehr schönes Kompliment!

      Löschen
  2. Essen-Blind-Date. Das ist ja mal spannend :)
    Kuchen backen ist zuviel Stress. Schön, dass sie Den Kuchen selbst mitgebracht haben.....
    Eine Perle ist was feines!! Ich wünsch dir viel Glück beim finden :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Haha, bei Dir ist ja Action :). Kauf doch eine einfarbige Kochschürze und peppe sie mit ein paar Applikationen auf. Das geht bestimmt fixer, als eine zu nähen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wäre auch eine Möglichkeit gewesen, aber dafür bräuchte ich jetzt auch noch die Zeit, Einkaufen zu fahren...

      Löschen
  4. Hihi, neuer Trend? Klingt aber nicht schlecht ... sollte ich bei uns vielleicht auch mal anleiern!

    Liebste Grüße und pass morgen gut auf die Muffins auf, damit die nicht wieder ins Hundeschnäuzchen hopsen! ;0)

    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh-ja, ich denke, ich werde die Küche abschließen und die Familie einfach bis morgen an den Wohnzimmertisch setzen, hihi!

      Löschen
  5. Liebe Papagena,

    Gib doch wg. der Schürze mal bei Tante google" schnelle Kinderschürze" Bildersuche ein. Dort gibt es Beispiele für eine schnelle Variante ( zuschneiden, Schrägband drum nähen, etwas pimpen, fertig, freuen) vielleicht schaffst Du es ja zeitlich doch noch...
    Liebe Grüße schickt
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina,

      habe ich gemacht, und es sieht tatsächlich nicht allzu schwer aus!
      Außerdem habe ich eine sehr nette Mail von einer Leserin bekommen MIT Bild ihrer selbstgenähten Kinderschürze - das ist also machbar!

      Löschen
  6. Auweia , kommen bei dir die Geburtstage und Feste auch immer so plötzlich . Das kenne ich nur zu
    gut . :) Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geburtstage und Weihnachten überraschen mich terminlich immer wieder!

      Löschen
  7. Rüpelalter. Geht vorbei. Nicht die Nerven verlieren. ;-)

    Psst... es gibt bei Ikea günstige Kinderschürzen - vielleicht die schnellere Idee.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wäre die schnellere Idee, wenn ich noch Zeit gefunden hätte, zum Ikea zu fahren....örgs.
      Die typisch Zwickmühle!

      Löschen
  8. Mistvieh..... 10 mal.... zzzz..... Du magst den Hund?
    Ich kanns verstehen, die Arbeit und die Sorgen bleiben immer an einem hängen.
    Nein. Ich besitze auch keine Haushaltshilfe. Ich wasche und koche für 5 Personen. Putzen macht mein Dad in seiner Wohnung noch selbst, den Garten macht er.
    Wem es in unserer Wohnung zu unaufgeräumt ist, der darf gerne mithelfen. Ich habe auch 2 Kinder, einen Mann ... und einen Führungsjob. Und Haushalt gehört nicht zu meinen Hobbies. Dafür haben meine Kinder keine Allergie und ich bin ausgeglichen. Sollte meinen Mitbewohnern auch was wert sein.
    Lass Dich nicht stressen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auweia, Langeweile ist DIR offensichtlich auch kein Begriff, gell?!

      Also, NATÜRLICH mag ich den Hund. Meistens jedenfalls!
      Aber er ist nun mal ein Mistvieh momentan bei allem, was er so anstellt...

      Löschen
  9. Ja hallo und gleichfalls! Ich habe sehr lachen müssen, als ich von "unserem" Familien-Blind-Date gelesen habe. Was wir im übrigen auch alle sehr genossen haben. Sogar unser Angsthäschen resümiert, er und das Hundemädchen "sind Freunde geworden".

    Vielen Dank und auf ein baldiges Wiedersehen!

    Herzliche Grüße
    Erika
    Ja und toller blog!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie schön, hast Du tatsächlich hier mal reingeschaut!

      Löschen
  10. Hmm, dein Spargel sieht lecker aus!! Ich habe ihn noch nie gebraten und muss das auch mal probieren! :-)
    Ich wünsche dir viel Kraft bei den Geburtstagsvorbereitungen und ein schönes Fest, mit zwei oder einem Gutschein... :-)
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen