16. November 2012

Flammkuchen

 
Habe zum ersten Mal einen Flammkuchen gemacht und bin begeistert!
Mit fertigem Pizza-Teig aus dem Kühlregal geht es super-fix und schmeckt... himmlisch!
 
 
Ohne dem wird´s nix:
 
Pizzateig aus dem Kühlregal
1/2 Becher Schmand
rote Zwiebeln
Knoblauch in feinen Scheibchen
Kirschtomaten
Speckwürfel
würziger Camembert
Salz & Pfeffer
etwas Olivenöl
frische Petersilie oder Rucola-Blätter
 
 
So wird´s gemacht:
 
Den Backofen auf 230°C vorheizen (Ober/Unterhitze).
 
Zwiebeln vierteln und zusammen mit dem Speck in heißem Olivenöl anrösten. Tomaten halbieren, Camembert in Scheibchen schneiden.
 
Den Teig mit Backpapier auf einem Blech ausbreiten und großzügig mit Schmand bestreichen, salzen und pfeffern. Anschließend Sämtliche Zutaten locker auf dem Blech verteilen, nochmal etwas würzen.
 
Das Ganze darf nun für ca. 15-17 Min. in den Ofen,
anschließend die grob gehackten Kräuter darauf verteilen und...
 
... genießen!

Kommentare:

  1. Interessant! Diese Seite habe ich erst vor kurzem entdeckt und gleich auf meine "to do" Liste geschrieben, in dicken fetten Buchstaben und gelb markiert!

    http://new-kitch-on-the-blog.blogspot.de/search/label/Flammkuchen

    Ideal für eine Strassenparty, oder??!!

    Die liebe Nachbarin

    AntwortenLöschen
  2. Mmhhh, ich bekomme gerade Hunger, kannst du mir nicht ein Stück davon abgeben?
    Das Bild mit dem Bergkamm ist übrigens im Kleinwalsertal entstanden.
    Ganz liebe Grüße und guten Appetit,
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich super an. Ich glaube, das werde ich morgen gleich mal ausprobieren.
    Vielen Dank
    Sunny

    AntwortenLöschen
  4. sieht aus wie ein herbstbild, dein flammenkuchen! hübsche farben mit den roten zwiebeln ... bei uns gibt es samstags immer pizza. selbstgemacht. ich backe mein brot selber und habe dann immer mal teig übrig. und der teig wird jedes mal anders, dass ist dann immer eine überraschung. vielleicht lasse ich mich belagtechnisch heute mal von deinen flammen inspirieren ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  5. mhh...alles auf diesem leckeren Flammkuchen ist genau nach meinem Geschmack. Das schmeckt bestimmt köstlich und ist eine tolle Idee.

    Ich würde dich gerne dazu einladen, dir unsere Foodblog-Community www.kuechenplausch.de anzuschauen! Es ist eine Community für Foodies rund um das Thema Essen. Du kannst deine Rezepte verlinken, neue Blogs entdecken, neue Foodies kennen lernen, Ideen und Kreationen anderer entdecken und dich mit anderen Austauschen.

    Außerdem soll unsere Seite mit der Zeit ein großes Rezepteverzeichniss für Rezepte von hunderten Foodblogs werden. So dass man die Rezepte von vielen verschiedenen Blogs auf einer Seite durchsuchen kann, die Rezepte werden jedoch nur verlinkt, so dass der Traffic sowie der Inhalt immer bei dem Blogger bleibt. :)

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dich und deinen Blog bald bei uns begrüßen dürfte.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klingt interessant - ich werde mal bei Euch vorbeischauen!

      Löschen