17. November 2012

Ein Stuhl für Mama // großartige Kindergeschenke

Neulich schenkte mir Herr Sohnemann einen Stuhl.
Ihm war so danach - vielleicht wirkte ich an dem Tag, als könne ich eine Pause vertragen, als sollte ich mal Platz nehmen...
***

Gut, das mit dem Hinsetzen war dann doch etwas schwierig - aber der Gedanke zählt, nicht wahr?


Kommentare:

  1. Oh wie niedlich!!! Die Kinder haben doch oft ein sehr gutes Gespür was ihre Mamis grad brauchen!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber ein schöner Stuhl! mein Sohn hat mir mal eine Kaffeetasse gemalt, die ist allerdings beim Umzug verloren gegangen. Zum Glück hatte ich sie eingescannt, da ich sie gestickt habe.
    Noch ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde den Stuhl toll. Er würde definitiv an der Wand landen. Designminimalismus. Dein Sohn wird mal berühmt. :-)

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich leider auch - Geometrie und Diktat verbessern nach der Sendung mit der Maus zum Thema "Sterben"... das nenn ich mal Novemberstimmung pur. ;-)

      Löschen
  4. Juuuuhhhuuuuu du hast bei Liebesbotschaft gewinnen. Habs grade gesehen. Herzlichen Glückwunsch. Jetzt kannst du dich gedanklich auf den Stuhl. Lg Maya

    AntwortenLöschen