3. Juli 2012

In Freundschafsbücher schreiben...

In Klasse 1a gehen Feundschaftsbücher um.

Wir nannten das früher ja Poesie-Alben und konnten Sprüche, Gedichte oder gute Wünsche freihand eintragen... gespickt mit vielen kleinen Aufklebern war das doch ganz nett...

***

Die Bücher heute sind leider komplett vorgedruckt.
Ein Feld fürs Foto links oben, erinnert an Bewerbungsunterlagen.

Standartfelder, wie "ich heiße"
"ich wohne"
"Lieblingsessen"
"Lieblingsfilm"
"meine Lehrerinn heißt"
machen das Ganze recht unspannend.

Das akutelle Freundebuch hat Herr Sohnemann aber von einem Mädchen zugesteckt bekommen, ein Prinzessin Lillifee-Buch... hübsch rosa glitzrig...

Da gabe es folgende Frage:
"Was würdest Du auf einen Feen-Ball mitnehmen?"
Sohnemanns Antwort:
"Da würden mich keine 10 Pferde hinkriegen!"

Auf die Frage "Was magst du überhaupt nicht?" antwortete er:
"Knutschattacken auf dem Pausehof".

***

Das Mädchen wird sicherlich entzückt sein, über diesen netten Eintrag ihres ersten Schulschwarms...

Kommentare:

  1. Besser kann man es doch eigentlich gar nicht durch die Blume sagen. Super.

    Zum Thema Poesiealben schrieb vor einiger Zeit Yvonne aus der Schweiz einen Beitrag.
    Über meine Seite kommst Du dann zu ihrem.
    http://howtobea-sunstorm.blogspot.de/2012/05/vergissmeinnicht.html

    LG Sunstorm

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    herrlich diese Antworten. :) Klar und direkt formuliert - sie könnten auch von mir stammen.

    Als ich zu Grundschule ging, gab es auch nur Poesiealben und ich hab meines sogar noch.

    Berufsbedingt schreib ich aber auch noch ab und an in solche Freundebücher, aber ich wurde noch nie gefragt, was ich zu einem Feen - Ball mitnehmen möchte. ;)
    Die Frage finde ich recht blöde. *sorry*

    Wenn man Poesiealben und Freundebücher dann später nach Jahren anschaut, wird man sicherlich gleichermaßen Spaß haben. Gerade bei den Berufswünschen.

    Hab einen schönen sonnigen Tag,
    Maraike

    AntwortenLöschen
  3. Genial! Dein Sohn ist einfach klasse! :0)))

    AntwortenLöschen