10. Juni 2012

Malen wie... // Wassily Kandinsky

Unsere Kinder lieben den Kunstunterricht in der Schule!

Sie lernen dort momentan Einiges über die großen Künstler, aktuell: Wassily Kandinsky.

Nach eingehender Bildbesprechung durften sich die Erstklässler selbst versuchen - diese Bilder hingen vor den Ferien in der Klasse aus... sind sie nicht wunderbar?!

Kommentare:

  1. Der Selbstversuch ist gelungen.Sehr schön.Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Papagena,

    ja, die Bilder sind wunderbar!

    Und ich finde ja sowieso, daß Kinderkunst meist so viel schöner ist als Erwachsenenkunst... noch ganz nach Gefühl gemalt... bunt, fröhlich, leicht...

    Liebe Grüße von Larissa

    AntwortenLöschen
  3. Schaut sehr schön aus. Da sind die kleinen, großen Künstler bestimmt mächtig stolz!

    Was ich aber bemerkenswerter finde: Die Lehrer bei euch in der Grundschule bringen den Kindern Wassily Kandinsky näher? Find ich total klasse, hier läuft der Kunstunterricht oftmals immer noch nach Standard F ab, genau wie in meiner Grundschulzeit. Gemalt wurde kaum nach Thema, wenn dann nach irgendeinem Mott: Clown für den Karneval oder Zoo.
    Nähergebracht wurde uns nur die Kunst später im (freiwilligen) Schwerpunkt in der Oberstufe. Tolle Lehrer!

    AntwortenLöschen
  4. super cool! so interessant, wie verschieden die kinder sich haben inspirieren lassen!

    liebe grüße & einen schönen sonntagabend
    anneke

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, wirklich wunderschöne Bilder! Ich bin auch immer begeistert, was die Grundschulkinder (egal, welche Klasse!) so alles zaubern! Kreativ ohne Ende! Einfach klasse!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen