19. Juni 2012

kühles Nass

Neuerdings sind vorbeifliegende Insekten vom akuten Tod durch Ertrinken bedroht...
In Frau Papagenas Garten steht nämlich ein Riesenplantschbecken.
Gibt es bei diesen Sommertemperaturen etwas Schöneres, als im kühlen Nass zu plantschen?
Herr Sohnemann kann übrigens sehr gut schwimmen - er spielte hier nur, dass er gerade in einem Schwimmkurs sei und sein Seepferdchenabzeichen machen würde.
Die große Schwester spielte, sie sei die Schwimmlehrerin.

Kommentare:

  1. Na dann kann ja nichts schiefgehen und das Seepferdchen rückt näher .Viel Spass beim Schwimmen . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. So einen Pool hätte ich auch gern - dann würde ich mir das Notebook ranrücken und so schnell nichtmehr rauskommen. :-)

    Herzlicher Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Darf man denn beim Seepferdchen Schwimmflügel tragen?? Egal, Hauptsache, die Kinder sind beschäftigt!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Einen Pool hätte ich jetzt auch gerne...schwüle Grüße Annie

    AntwortenLöschen
  5. Ihr habt Sonne und warm??? Bei uns kommt das Nass von oben und die Temperaturen ... ja, wo sind sie denn?
    Genießt das tolle Wetter, Ihr Lieben!

    Herzliche Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Also so lässt sich der Sommer durchhalten. Und gar nicht so voll, wie im Kinderbad um diese Zeit. Liebe Grüße aus Wien.

    AntwortenLöschen