16. Juni 2012

Guten Morgen!

Wie bereits geahnt, bekamen die Kinder mit zunehmender Dunkelheit draußen auf dem Balkon Muffensausen.
Sohnemann sorgte sich wegen blinkender Lichter am Himmel, Aliens könnten es auf ihn abgesehen haben,
während Fräulein Tochter sich der allgemeinen Angst vor Dunkelheit hingab.

So kam es, dass Fräulein Tochter in meinem Bett schlief,
und ich mit Herrn Sohnemann im Freien auf dem Balkon übernachtete.
Die kleine Matratze war zwar hart, aber die frische Luft und der gigantische Sternenhimmel machten alles wieder wett!

Besonders schön finde ich das Erwachen am frühen Morgen,
das Zwitschern der Vögel,
die frische, warme Sommerluft,
der strahlend blaue Himmel...
Ich war daher von allen als Erste auf und fühlte mich zu einem fotografischen Rundgang durch den Garten inspiriert.
Mittlerweile ist der Rest der Familie wach, und ich werde mich um ein Frühstück auf der Terrasse kümmern.

Kommentare:

  1. Ich hba früher auch immer mit meiner besten Freundin auf dem Balkon übernachtet! Es war einfach immer super!
    Wünsche dir und euch ein wunderbares Wochenende!
    Liebe GRüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Ui ...
    Ich finde solche Aktionen ja klasse ... allerdings habe ich selbst mich noch nicht dazu durchringen können! Also, ich meine, ich MIT draußen ... uah.

    Bewundernde Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Das könnte bei uns auch genauso passiert sein :-) Ja, das Aufwachen fast schon inmitten der Natur muss sehr schön gewesen sein und ein kleiner Fotospaziergang ganz in Ruhe bestimmt auch!!

    Liebe Grüße

    Bea

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Bilder.Bei uns war es nicht so schön,letzte Nacht.Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende wünscht Heike

    AntwortenLöschen
  5. Trotz zu kleiner und harter Matratze war das ein Erlebnis das unvergesslich bleiben wird! ♥lichst Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  6. Zum "Neidisch werden" - diese Fotos sind super schön und dass Ihr ein so tolles Wetter habt, dass Ihr draußen schlafen könnt - NEID ;o)

    Aber ich gönne es Euch - hoffe, bei uns kommt die Sonne dieses Jahr auch noch an! Momentan strengt sie sich zumindest schon einmal an - ich kann sie zwischen den Wolken erahnen...

    AntwortenLöschen
  7. schöne Geschichte und schöne Fotos!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen