31. Mai 2012

ungeschminkt

Der erste Blick morgens in den Spiegel zeigt uns unser ungeschminktes ICH. Vorausgesetzt, Frau war am Vorabend nicht zu faul zum Abschminken - dann hängen morgens häßliche Reste von Wimperntusche unter den Augen...

Papagena ungeschminkt - extra für Frau Pimpinella!

Wer sich heute auch getraut hat, seht Ihr wie immer hier *klick*

Kommentare:

  1. Hallo und einen wunderschönen guten Morgen

    Lese gerne deine interessanten informativen Beiträge, man kann gar nicht anders, tolle Präsentation wenn ich das so sagen darf! Steckt ja ganz viel gute Laune und Mut drin,...ungescchminkt ;-)
    Vielen Dank!!!

    Bis zum nächsten Eintrag wünsche ich dir wenig Stress und wohltuende Lebensmomente
    von Herzen ♥ Monika

    AntwortenLöschen
  2. Sooo wunderschöööne Fotos!! Ich würde sagen, Schminke ist da völlig überflüssig!!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  3. hach... so frisch und schön sehe ich ehrlich gesagt nur nach einem Griff in die Zauberschminkkiste aus... Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  4. Du schminkst Dich? Brauchst Du doch gar nicht. Du siehst doch ungeschminkt schon super aus!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Du bist wirklich auch ohne Schminke schön, brauchst du überhaupt nicht.
    LG Maya

    AntwortenLöschen
  6. Du siehst wunderschön aus!!!

    Darf ich kurz mal vorbei kommen und ich schnell drücken?

    Fantastisch ...

    ♥-Grüße * Denise

    AntwortenLöschen
  7. Einfach so schön... Frau Papagena ♥

    Gina :o)

    AntwortenLöschen
  8. Du brauchst echt keine Schminke. Tolle Fotos!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen