12. April 2012

Papagenas 12 von 12 - Premiere

Ich habe es heute zum ersten Mal geschafft, bei der ebenso beliebten, wie witzigen Aktion 12von12 mitzumachen - Premiere!

Mein Tag begann mit einem kritschen Blick in den Spiegel und dem immer wiederkehrenden Gedanken: ich MUSS abspecken!
Die Kinder bekamen Müsli zum Frühstück - ich selbst mag in den Ferien morgens bloß Cafe... ich bin nicht so ein ausführlicher Frühstücker...
Draußen: 3°C, bewölkt... drinnen: zwei Ferienkinder mit Langeweile. Also Ausnahme gemacht und bereits vormittags StarWars für die Rabauken eingeschaltet *räusper*
Wäsche gewaschen, Betten gemacht, gelüftet, aufgeräumt, Kater gefüttert...
Blumen gegossen...
Altpapier zur Tonne getragen und festgestellt, dass die heute geleert worden wäre, wenn ich sie AN DIE STRASSE gestellt hätte! Ich Hirsch!
Schon wieder durch Ferienmodus und Feiertag die Wochentage durcheinander gebracht!

Nächste Leerung in 4 Wochen, und wie man sehen kann, ist die Tonne voll! Was sagt uns das?
Frau Papagena muss die nächsten Wochen einige Male zum Wertstoffhof gurken und Papier weg bringen - MIST!
Schlechte Laune hält sich bei mir irgendwie nicht lange, daher beim Kochen wild und enthusiastisch zu Michel Telo getanzt.
Mit der Familie lecker gespeist: Fleischpflanzerl und Salat.
... und dabei die letzten Schokoeier verdrückt.
(Hä? Hat jemand von Diät gesprochen?)
Geburtstagsgeschenke fürs Tochterkind eingepackt (wehe, es verrät ihr vorab jemand, was sie bekommen wird!)
Gesehen, dass mittlerweile die Sonne scheint und sofort die Kinder mit Roller und Fahrrad nach draußen geschickt - die spielen jetzt mit den anderen Kindern auf der Straße und springen Trampolin im Garten und genießen ihre Osterferien.

So, mein Tag ist zwar noch lange nicht zu Ende (da wären noch diverse Rechnungen und Angebote zu schreiben, Bügelberge und stapelweise Ablage auf dem Schreibtisch, Bäder, die geputzt werden wollen etc.)... ABER die 12von12 sind voll!

Keine Bilder mehr übrig!

Rien ne va plus!

***

Vielleicht mache ich nächsten Monat einfach 17von12?
WENN ich wieder daran denke!

Ach-ja... mit wem muß ich die Aktion eigentlich verlinken?
Wer hat´s erfunden?
Kann mir das jemand sagen?

Kommentare:

  1. Hallo!

    Bei Caro von "Draußen nur Kännchen" gibts die Liste.
    Erfunden hat es Chad Darnell.

    Einen schönen April wünsche ich!

    AntwortenLöschen
  2. Frau Kännchen sammelt!
    schöööööne Bilder, schöner Tag, trotz Wetter!
    GLG
    Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Suuuper! Klasse 12von12 ... das Durchgucken hat richtig Spaß gemacht! Danke!! :0)

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Hinweis - ich habe mich eben mit Frau Kännchen verlinkt!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Papagena, einen schönen Einblick schenkst Du uns da. Das mit den süßen Verführungen ist gar nicht so einfach, vor allem wenn man Kinder hat. Ich würde mir selbst nie was Süßes kaufen, aber die Kinder bekommen immer so viel und da wandert dann schnell mal ein kleines Stück in Mamas Mund. Aber erfreulicherweise stehen die meisten Männer auf Kurven und ich selbst sehe mich auch lieber gesund und nicht abgehärmt. Also lass das Ärgern darüber und freu Dich an Deinen Vorzügen!
    Liebe Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE für die lieben Zeilen, Karoline!
      Ich drück´Dich dafür!

      Papagena

      Löschen
  6. :) Toll! Wenn du's schaffst (ich schaff's ja nie...), freu ich mich auf weitere humorvolle 12/12 von dir!

    Alles Liebe,
    Dania

    AntwortenLöschen
  7. Hihi ..das mit der vollen Altpapiertonne fand ich am besten ...ist mir vorgestern passiert ..allerdings mit der BIOMÜLLTONNE ..waaaaaaaaaaaaaaaaaaa :-)

    AntwortenLöschen
  8. hihi..tolle bilder...hm...unsere Schokoeier hab ich alleine alle am Sonntag schon verdrückt..boah war mir da schlecht... ich hab 15!!! in kürzester Zeit verdrückt...heute aber war ich wieder in der Lage zuzuschlagen...alles 50% auf Osterzeugs...yuhhuuuu..Vorräte wieder aufgefüllt...aber ich werde höchstens 3 pro Tag essen...und das jetzt gleich...gute Nacht...und liebe Grüße emma

    AntwortenLöschen
  9. Wieder einmal wunderschöne Bilder und witzige Texte! 12 von 12 is auch ne wirklich lustige Idee! Bin schon jetzt auf deine nächsten Momente gespannt und einer ehrt mich ja persönlich GANZ besonders: Reiseroman meiner Schwester gelesen. Freu! Er ist bei dir angekommen und du hast in all deinem Trubel Zeit ihn zu lesen!!
    ... Übrigens, meine Schokoladeneier sind auch schon alle weg. Ratzeputz leer die Schüssel. Was übriggeblieben ist: Heu ohne Hase.

    Danke für deinen tollen Blog, ich muss sagen, es macht einfach Spaß vorbeizuschauen und mich mal von all der Arbeit etwas abzulenken, deine Tipps und täglichen Erlebnisse zu lesen. Subba :-)
    Viele liebe Grüße!! anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui da freu´ich mich aber... von Dir bekomme ich ja nicht so oft nen Kommentar, Schwesterchen!

      Wenn ich Dein Buch fertig habe, rufe ich Dich mal an - FALLS Du überhaupt meine überaus fachkompetente Kritik hören willst *zwinker*

      Außerdem hätte ich da noch so eine Idee...

      Deine große Schwester Papagena

      Löschen
  10. Welche?? Welche?? Und auf deine fachkompetente Kritik lege ich SEHR VIEL WERT! Somit wäre das geklärt. Ich freu mich auf deinen Anruf und hoffe, die Kritik wird nicht allzu zerschmetternd ;-) Aber jede Kritik bringt neues Glück und vorallem Verbesserung, nicht? Soviel zum Freitag den 13., wo ich gerade auch so ein schönes Zitat von Albert Schweitzer gelesen habe: Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.
    Schön.

    AntwortenLöschen