9. April 2012

DIY Recycling-Blumen



Weil diese Woche beide Omas der Kinder Geburtstag haben, sind wir gemeinsam für einen halben Tag im Bastelkeller verschwunden (das Wetter war dazu perfekt) und haben Frühlings-Wiesen-Bilder gebastelt/gemalt.

Die kleinen quadratischen Leinwände gab´s vor längerer Zeit mal für einen Euro/Stück beim Discounter - da hatte ich gleich in größerer Menge eingekauft. Von einer sehr lieben Tante bekamen die Kinder einmal kleine Holzköfferchen mit Acrylfarben und Pinseln geschenkt. Diese wollten sie schon sehr oft gerne ausprobieren, doch ich wollte diese Farben gerne GEMEINSAM mit ihnen benutzen (von der Handhabung fand ich die Kinder noch zu klein für solch hochwertige Künstlerfarben in kleinen Tuben). Nun endlich durften sie ihre Schätze auspacken und verwenden!

Zuerst haben wir uns verschiedene Grün- und Blautöne gemischt um Wiese und Himmel zu malen. Es war eine Freude zu sehen, wie konzentriert und begeistert sie sich anleiten ließen!

Nachdem die Farbe getrocknet war, durften sie aus verschiedenen Materialien, die ich in der Zwischenzeit ausgebreitet hatte, Blumen aufkleben (die Blütenblätter hatte ich ihnen schon ausgeschnitten).
Jedes Kind bekam eine Flasche Bastelkleber in die Hand und los ging´s!

Ich finde, sie haben das ganz großartig gemacht und bin sehr stolz auf meine kleinen Künstler!
Meine Mutter bekam ihr Bild gestern überreicht und hat sich sehr darüber gefreut! Ob sie allerdings noch einen Platz an der Wand dafür findet, bleibt fraglich (siehe Bericht über die Wohnung meiner Eltern vor einigen Wochen hier *klick*)...
Das Innere der Blumen sind mit Perlen gefüllte Kronkorken... man muss nur immer fleißig Dinge des Alltags sammeln - irgend eine Verwendung findet sich meistens wieder dafür!

Ich habe im Bastelkeller Gläser mit Styroporkugeln, Holzschildchen (z.B. Eis-Stiele aus Holz), kleine zerschnittene Schwämme, verschiedene Schnüre und Kordeln, Papiere aller Art (Karton, Wellpappe, Geschenkpapiere, alte Bücher, die "ausgeschlachtet" werden dürfen, Zeitschriften, Scrapbook-Papiere etc.), alte Fotos, Rindenstückchen, Kieselsteine und Muscheln, Federn, Perlen, verschiedene Stempel und und und

Ihr seht: Regen kann uns mal!

Was sind Eure Schlecht-Wetter-Alternativen zu Ostern?

Kommentare:

  1. Wow, das sind ja richtig kleine Kusntwerke!

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. WOW! Die Bilder sehen echt klasse aus! So schön fröhlich bei diesem tristen Wetter. Ganz großes Kompliment an die kleinen Künstler. VLG

    AntwortenLöschen
  3. Ihr seid ja super! Die Bilder sehen toll aus!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Wie reizend die Kinder gebastelt haben, die Oma's werden sich darüber riesig freuen....es ist wertvoller als alles Gekaufte!
    Ich bewahre solche Schätze schon seit Ewigkeiten auf, sie sind einmalig!
    ♥lichst Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  5. Die Blumen sehen echt cool aus! Ich freu mich schon, wenn ich mit meinen Kiddies so richtig basteln kann. Bis jetzt erschöpft es sich bei der Großen nach 10 Minuten totalem gekrikel oder dem zerschneiden eine Blattes in ca. 100000000 Minischnipsel, und die Kleine hangelt sich währenddessen meckernd an meinem Bein hoch... Entspannung pur also :o)

    Ist heute wieder betucht am Dienstag? Ich bin wieder dabei!!!

    Und warum "ichwillsushi"?? Ganz klar, mein absolutes Lieblingsessen, das könnte ich jeden Tag futtern. Und wenn ich mit meinem Mann unterwegs bin, hört er genau das immer:"duhuuuuu, ichwillsushiiii!!!" *gggg*

    lg, Christina!!!

    ps, bei Euch hat es geschneit??? oh je, das kann man doch im Frühling gar nciht mehr gebrauchen. Sonntag wars hier richtig schön, zwar kalt, aber vieeel Sonne. Gestern hat es dafür dann nur geregnet... Ich will endlich warm und Sonne!!

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbare Blumenbilder sind das geworden! Zurecht kannst du stolz sein auf deine beiden!
    Sei lieb gegrüßt!
    Dania

    AntwortenLöschen
  7. Was für coole Kunstwerke - ich bin beeindruckt!

    Ich wünsche Euch eine tolle neue kurze Woche!!!


    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  8. Ich warte schon den ganzen Tag auf Dich :-(

    Kein Lebenszeichen von Dir * seufz*

    Hoffentlich ist alles gut bei Dir?

    Viele Grüße * Denise

    AntwortenLöschen
  9. Hallo - das ist eine super schöne kreative Idee :-) schön, dass ich dich und deinen Blog gefunden habe. Ganz viele liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen