28. März 2012

Unser neues Wohnzimmer

Nachdem wir im ganzen Haus die Fenster erneuert haben, hatten wir in den Faschingsferien zusätzlich auch noch unser Wohnzimmer renoviert. Zur Terrasse raus gibt´s jetzt statt der ollen zweiflügligen Terrassentüre in Kackbraun ein wunderschönes, weißes Scheibetürelement... 
Ich liebe diesen Blick hinaus in unseren Garten - jetzt muss es nur noch wieder grün werden draußen... dann bin ich absolut glücklich!
Außerdem haben wir uns einen lang gehegten Traum erfüllt und eine Wand im Wohnzimmer in Steinoptik verkleidet... sieht das nicht absolut stark aus?!

Allerdings sind wir noch auf der Suche nach einem modernen und schmalen Sideboard für die Technik unterm Fernseher... das Schränkchen zählt zur Kategrie "Provisorium"!
Der etwas bäuerlich anmutende Kachelofen war so schon vorhanden - nachdem wir aber die rustikale Holzbank um den Ofen entfernt haben, finden wir ihn eigentlich ganz nett. Ein kleines Kontrastprogramm...

Außerdem als Wärmequelle unerlässlich!
Selbstredend, dass wir hauptsächlich mit Holz heizen... wenn man schon eine Schreinerei hat....!

In die Verblendungen vor den Vorhangschienen hat der Liebste sich noch eine kleine Spielerei eingebaut... LED-Lichter, die in jeder erdenklichen Farbe leuchten können.
Die können sogar Disco!

Ach-ja, und der Fernseher kann selbstverständlich auch 3D - das nur am Rande erwähnt... wenn ich doch gerade so unverschämt angebe...

Keine Sorge, das war´s auch schon... ich bin schon wieder ruhig!

Kommentare:

  1. Hallo,

    da wart ihr ja richtig fleißig.
    Kann verstehen das du nun stolz bist ;-).

    Lange viel Freude wünsche ich dir und den Ofen darfst du auch gerne herbeamen, wenn er denn so agr nicht gefällt *g*.

    Alles Liebe

    Aka

    AntwortenLöschen
  2. Der absolute Wahnsinn...ich steh total auf die Steinoptik ;) ich freue mich für euch und bin aber ein klein bisschen neidisch*lacht*

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Boah.....die Steinoptikwand ist der mega-Knüller!
    Liebste, sonnige Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Schön!
    Mir gefällt die Steinverkleidung wirklich super, super gut! Wie macht man das und woher bekommt man das Material und ist das unerschwinglich ... und und und ...
    Fragen über Fragen!
    Wirklich ein sehr schönes Wohnzimmer.
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michaela,

      diese Verkleidungen in Steinoptik gibt´s in allen großen Baumärkten oder im Fliesen-Fachhandel.

      Die Preise reichen hier von fast unerschwinglich (echter Naturstein) bis wirklich überraschend günstig (siehe unsere Variante).
      Wir haben zuerst eine zweite Wand eingezogen (Rigips), um die verschiedenen Kabelstränge der Technik-Anlage (Fernseher & Co.) optisch verschwinden zu lassen. Außerdem haben wir uns zusätzliche Steckdosen an die richtige Stelle gelegt.

      Um die Steinelemente an die Wand zu kleben, muss man eine entsprechende Grundierung anbringen, und natürlich den passenden Kleber besorgen (Beratung im Baumarkt war super!).

      Dann nur noch ankleben - fertig!

      Löschen
  5. Oh Mann, diese Bilder machen jemanden, der gerade auf der Suche nach einem Haus ist und kein passendes findet, ganz schön neidisch!!! Als TV-Möbel haben wir nach langem Suchen zwei Bestä-Unterschränke (http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S89896335/) einziehen lassen, das war von allen für unser Budget passenden Möbeln das schickste und qualitativ hochwertigste. Ja, glaubt man Ikea immer nicht, war aber so. Passt bei uns auch perfekt zum weißen TV darüber ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Und die LED-Spielerei ist bei uns in den offenen Fächern der Bestä-Dinger :-)
    Lieben Gruß
    Cati

    AntwortenLöschen
  7. also am besten finde ich, dass ihr backsteinwand könnt! :)) die gefällt mir supermegagut!
    und die riesentür...toller blick und wenn sie im sommer offen steht, das wird sich traumhaft anfühlen, soviel licht und luftim wozi...habt ihr klasse gemacht.vieleliebedornrös*chengrüße!

    AntwortenLöschen
  8. Schööön! So lichtdurchflutet und man kann direkt am Kamin rumlümmeln! Der Oberhammer ist echt die Kinoleinwand in eurem Wohnzimmer ;)
    Wenn das mein Göttergatte sehen würde!

    Liebe Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
  9. Ich würde sofort bei dir einziehen ist es doch bei mir doch gerade sowieso feucht wie sau.
    Alles liebe und herzlichen glückwunsch zum neuen wohngefühl.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach-Martina... das trocknet doch wieder!
      Wie sagt man immer? Ist doch nur Wasser! *kicher*

      Aber wir haben übrigens ein kleines, aber feines Gästezimmer...!

      Gruß,
      Papagena

      Löschen
  10. Schönes Zimmer!
    Grüsse aus BCN,
    Montse

    AntwortenLöschen