5. Februar 2012

klirrende Kälte


Draußen: klirrende Kälte und ein Kater, der schon seit zwei Nächten und 1,5 Tagen nicht mehr aufgetaucht ist (ja, ich weiß: das machen die Katzenviecher manchmal so... ABER ES IST SO KALT!!!).

***

Drinnen: Frau Papagena über der Monatsbuchhaltung mit einem Haufen zusätzlicher Arbeit im Nacken, die aber leider hinten anstehen muss...

Kommentare:

  1. Immer positiv denken! Wer weiß, vor wessen Kamin Euer Kater sich gerade räkelt und sich mit Milch und Leberwurst verwöhnen lässt.

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hier ist es auch kalt!! Gerade jetzt 4!!Und wir haben auch ein bischen Schnee gehabt!
    Grüsse,
    Montse

    AntwortenLöschen
  3. Das Katerchen hat sich bestimmt irgendwo ins warme verkrochen und jagt dort mäuse.

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Ist der Kater wieder da? Hoffentlich! lg

    AntwortenLöschen