14. Februar 2012

Betucht am Dienstag auf der Baustelle

Einen fröhlichen Dienstag-Vormittag wünsche ich Euch!

Ich kann gar nicht sagen, wieviel Dreck und Chaos bei mir zu Hause ist... trotzdem, und NUR FÜR EUCH: habe ich mir ein Tuch umgeworfen und rasch ein Bild gemacht!
Wer macht mit?

Zeigt mir Eure Tücher oder Schals (ja, ich warte immer noch auf Herren mit Krawatte...), indem ihr ein Bild macht und es auf Eurem Blog postet. Wer mir anschließend einen Kommentar hinterlässt, wird im Laufe des Tages verlinkt, damit wir uns gegenseitig bewundern können...

Ich freue mich auf Eure betuchten Bilder!

Dankeschön heute an


Da es heute Nacht durchgehend geschneit hat, war mir nach dem Aufstehen dringend nach FARBE in all dem Weiß und Grau... daher habe ich mal wieder meine bunteste Tischdecke hervorgekramt und rasch ein paar (unechte) Zweige in eine Vase gestellt, denn so ganz allmählich sehne ich mich nach dem Frühling...

Wie geht es Euch? Genießt Ihr noch Kälte und Schnee, oder lauscht ihr auch schon den Vögeln?

***


Auf den folgenden Bildern eine kleine Reportage unserer Baustelle:

Fensteraustausch alt gegen neu in der Küche
Die alte Terrassentüre hat ausgedient - wir ersetzen sie durch ein großes Schiebetür-Element, für das wir extra die Wand aufdoppeln werden...
Ach wie sehr freue ich mich schon auf den ersten Cafe im Frühlingssonnenschein! Ich werde die neue Terrassentüre aufmachen und auf der Terrasse sitzen und daran denken, WIE SCHÖN wir es doch haben!
Der Blick nach oben: hier wurden die Fenster gestern schon erneuert, allerdings fehlen noch die äußeren Abdeckungen und die Fensterbleche - die bekommen wir heute.
ETWAS Dreck in der Garage, die kurzerhand zur Mülldeponie umfunktioniert wurde...
... während die alten Fenster vor dem Haus auf den Abtransport in die ewigen Jagdgründe warten. Sie werden heute entsorgt.

Ich weiß, dass unästhetische Baustellenbilder nicht wirklich toll oder spannend sind. Doch es lesen hier einige nette Menschen mit, die uns persönlich kennen und durchaus interesse am aktuellen Geschehen haben (Mama, ich drück´Dich und freue mich auf Deinen Besuch übermorgen!).

Kommentare:

  1. Hi, achherrjeh, das ist ja mal Großbaustelle. Dafür siehst du aber sehr gut und sehr entspannt aus. Schönes Tuch heute, das würde ich auch anziehen.
    So eine große Fensterfront in der Küche ist toll, da träum ich auch davon. Wir haben auch "nur" ein normales Fenster, das nicht allzuviel Licht reinläßt. Aber eine Wand so aufzustemmen und das Fenster zu vergrößern ist doch ziemlich kostspielig oder? Und eine tragende Wand darf es auch nicht sein. Aber toll, ehrlich.
    Ja, mir ist auch nach Frühling, aber hier ist alles dick verschneit, richtiges Winter Wonderland. Ich geh mal Schneeschippen!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  2. hallo Papagena,
    ist ja klasse , dass du trotz' der Wuselei bei dir, dir ein Schal 'umgeschmissen' hast *hi hi*
    und der Schal sieht soo gut aus.Tuch / Schal wie auch immer...

    Bin heute wieder mit dabei.
    ♥-liche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. ...und was für ein wunderbares Tuchbild mit so einem bezaubernden Lächeln!
    Ich mag deine Baustellenphotos! Ich find sie spannend und interessant. Und freu mich mit dir über die neue Terrassentür und darauf, dann bald viele schöne Photos von dir auf der Terrasse zu sehen!
    Alles Liebe!!!
    Dania

    AntwortenLöschen
  4. das tuch ist toll!

    aber noch viel toller ist die tischdecke! die ist wirklich wunderschön :) hab auch schon irrsinnige lust auf frühling. die kälte kostet mich jede motivation - egal wofür :(

    heut (ausnahmsweise) hab ich keine lust mitzumachen (liegt hauptsächlich daran, dass ich daheim bei den eltern bin und da hab ich weniger lust zu posten), tut mir sorry.

    alles liebe!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, auf eurer Baustelle ist ja wirklich viel los...meine güte sieht nach sehr viel Arbeit aus!!

    Schön, dass du trotzdem dazu kommst dein Tuch zu präsentieren! ;)
    Sieht sehr schön und wieder kuschelig aus! Ich mag Karo!

    Bin auch wieder dabei!
    Lieben Gruß
    Bini

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Papagena, es ist keineswegs uninteressant, wenn Du von der Baustelle berichtest... wie schön, dass jetzt die "aufbauenden" Arbeiten begonnen haben :o)

    ... ach, und bei "Betucht am Dienstag" bin ich natürlich auch wieder dabei, klar !!!

    http://goldlockengina.blogspot.com/2012/02/breakfast-after-breakfast.html

    Heute mal eingebettet in meinen Frühstückspost, aber sonst wäre es heute Abend wieder erst so spät geworden mit meinem Beitrag...

    Liebe Grüße an die Baustelle Papagena/Papageno von der Goldlockengina :o)

    AntwortenLöschen
  7. Bin dabei :-) Wollen wir tauschen? Kälte gegen Chlorgeruch? Ich reinige im Moment 16 Jahre alte Schmutzfugen: aus schwarz mach hellgrau! Dieses Chlor - ein Teufelszeug @-) So guck ich, nachdem ich damit gearbeitet habe :-) :-)

    AntwortenLöschen
  8. "war mir dringend nach FARBE in all dem Weiß und Grau..." sagt die Frau mit weiß-grauem Schal im weiß-grauen Haus!! Nächsten Dienstag wollen wir einen knall bunten Schal und dazu passende Vorhänge sehen!!

    DLN

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frau Nachbarin,

    JA Du hast Recht: unser Haus ist Weiß und Grau.... und der heutige Schal auch.... ABER:
    ich habe doch ein GRÜNES Shirt an!!!!
    Sieht man denn das nicht auf dem Foto?

    Und unser weiß-graues Haus sieht im Sommer mit all dem Grün außen herum auch viel besser aus, als in weißer Schneelandschaft!
    Wart´s mal ab, WIE gut unser Haus dann aussieht!
    Du wirst mich noch fragen, ob Du bei mir wohnen darfst, ja-ja!

    AntwortenLöschen
  10. Mensch, das habt ihr ja Glück mit dem Wetter. Bei uns schneits, und schneits.... zum glück ist die lausige Kälte nicht mehr ganz so zapfig.
    LG sunstorm

    AntwortenLöschen
  11. mensch, da seid ihr aber fleißig, ihr arbeitsbienchen! das muss ja ein rieieiesenhaus sein bei sooo vielen fenstern! wahnsinn.
    wünsche euch gutes vorankommen und weiterhin ab und zu ein träumchen vom frühling, das hält aufrecht! herzliche dornrös*chengrüße!

    AntwortenLöschen