15. Dezember 2011

Adventliebe

{Papageno und Papagena bei einem Waldspaziergang}


Ich liebe es, in der Adventszeit die frische Luft zu genießen
*
Ich liebe es, jeden Sonntag eine weitere Kerze anzuzünden
*
Ich liebe es, wie sehr es den Kindern Freude macht, diese Kerzen nach dem Frühstück auzublasen
*
Ich liebe es, wie schnell die Kinder in der Adventszeit morgens aus den Betten springen, weil sie die Spannung kaum aushalten, was sich wohl in den Adventskalender-Tütchen versteckt
*
Ich liebe es, kleine und große Geschenke zu verpacken
*
Ich liebe es, netten Menschen Weihnachtskarten zu schreiben
*
Ich liebe es, in der Dämmerung über einen Weihnachtsmarkt zu schlendern, Glühwein zu trinken und sich wunderhübsche Dinge an den verschiedenen Ständen anzusehen
*
Ich liebe es, wenn die Kinder mit roten Wangen während der Adventsfeier Weihnachtslieder vorsingen, Gedichte aufsagen und meistens etwas zu leise die Geschichte von Maria und Josef aufführen
*
Ich liebe es, wenn die Kinder am Abend vor dem Nikolaustag ihre Stiefel vor die Türe stellen und dann vor lauter Aufregung kaum einschlafen können - während ich mit den kleinen Leckereien darauf lauere, DASS sie endlich einschlafen...
*
Ich liebe die krakeligen Wunschzettel, die die Rabauken ans Christkind schreiben (obwohl sie mittlerweile schon wissen, dass Mama und Papa die Geschenke für das Christkind besorgen... es hat aber auch SOOO viel zu tun in der Weihnachtszeit!)
*
Ich liebe es, im Haus weihnachtlich zu dekorieren - auch wenn das meistens aus Zeitmangel in sehr abgespeckter Version erfolgt...
*
Ich liebe es, mit den Kindern den Weihnachtbaum zu schmücken
*
Ich liebe den Duft von Bratapfel und Plätzchen (aber ich HASSE Backen)
*
Ich liebe die Weihnachtslieder, die sie in der Adventszeit im Radio spielen
*
Ich liebe es, einmal im Jahr (nämlich am Weihnachtsabend) in die Kirche zu gehen... die feierliche Stimmung, das milde Lächeln, das an diesem Tag jeder auf den Lippen hat... sogar die Kirchenlieder klingen an diesem Tage so erhaben!
*
Ich liebe die Erkentniss nach der Weihnachtsmesse, dass ich keine Kirche brauche, um Gott nahe zu sein - mich aber dennoch in der Kirche allen Anwesenden sehr nahe gefühlt habe - wenn das nicht DER Weihnachtsgedanke ist!
*
Ich liebe es, Tomte Tummetott oder die Weihnachtsgeschichte von Astrid Lindgren vorzulesen und gegen den dicken Kloß im Hals zu kämpfen, den ich jedes Mal vor Rührung habe
*
Ich liebe das erste verzauberte Schneegestöber, die zarten Eiskristalle auf meinen Winterstauden
*
Ich liebe es, den Vögeln Futter in den Baum zu hängen (auch wenn sie selten kommen... immerhin streift unser Kater regelmäßig durch den Garten)
*
Ich liebe das knisternde Feuer im Kamin, wenn es draußend klirrend kalt ist
*
Ich liebe die roten Backen der Kinder, wenn sie nach dem Schlittenfahren nach Hause kommen und sich aus ihren nassen Schneeanzügen schälen
*
Ich liebe Esskastanien und Orangen
*
Ich liebe es, wenn sich der Liebste auf die Weihnachtsfeiertage freut und dann Zeit für die Kinder, mich, aber auch für sich selbst hat (dann geht er mit den Kindern Skifahren, bastelt im Keller irgendwelche Modellbauten zusammen, spielt mit ihnen Rockstar an der Playstation, kocht mit mir gemeinsam ein Weihnachtsmenü...)
*
Ich liebe es, wenn zu Weihnachten schöne Märchenfilme im Fernsehen gezeigt werden
*
Ich liebe die Adventszeit!
***


Es wäre allerdings manchmal von Vorteil, wenn während dieser Zeit die Tage ein bis drei Stunden mehr hätten - dann würde ich dieses vorweihnachtliche Gefühl mehr genießen können!


Wie immer Donnerstags gibt es mehr davon hier zu sehen!

Kommentare:

  1. Nach dem ich das gelesen habe, glaube ich sofort, dass du ein großer Adventsliebhaber bist- schöner kann mans nicht sagen :-) lg

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh wie schööööön! Ich bin ganz bei Dir! Könnte von mir sein... :-) Eine tolle letzte Adventswoche, liebe Papagena!

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe es, in Blogs solche Beiträge zu lesen, die mich zum Lächeln bringen und mir manches Mal Rührungstränen in die Augen treiben... :-) Advent ist super!

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Wörte, liebe Papagena!
    Grüsse aus BCN,
    Montse

    AntwortenLöschen
  5. wie schön du das geschrieben hast! da geht mir das herz auf! wünsche dir, dass die letzte vorweihnachtswoche noch ganz viel "ich liebe..."für dich bereit hält, vorfreudige weihnachtsgrüße von dornrös*chen!

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön! Wenn ich diese Zeilen lese, muss ich feststellen, dass ich wohl doch kein so großer Vorweihnachts-Muffel bin ... ;0))
    Danke ... fürs Augen öffnen!

    Herzliche Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen