10. Oktober 2011

Liebe ist...

... wenn man solche Zettelchen auf seinem Schreibtisch findet!

Kommentare:

  1. Wie süß! So was tut doch unheimlich gut, oder? :0)))
    Ich darf im Moment auch nicht in die Küche, weil meine beiden irgendwas für mich werkeln. Ganz geheimnisvoll. Aber ich habe doch HUNGER!!! ;0)

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie wundervoll und zuckersüß!!!!

    Meine Tochter (4) fängt jetzt mit Buchstaben und schreiben an. Ich bin soooo abgedreht als das erste Wort "MAMA" fertig geschrieben war! Ich bin immer noch am überlegen ob ich mir das Tätowieren lassen soll.

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das erinnert mich an meine ersten Tage als Austauschschülerin in der High School, da hat meine Mom solch nette Zettelchen in meine Lunch-Tüte gepackt. Geht runter wie Öl :-)

    AntwortenLöschen
  4. Wie super süß! Aufheben!
    Der Wirbelwind meint im Moment täglich "Mama, ich lieb dich sehr!" - ABER, immer nur, wenn er was besonders "räuberkindiges" angestellt hat, in der (meist unerfüllten) Hoffnung, ich schimpf dann nicht...
    Liebe Grüße,
    Dania

    AntwortenLöschen
  5. ooohhhhh wie süüüüüüß...ich liebe diese Zettel auch sooooo sehr. Seit mein Großer (jetzt 3. Klasse) schreiben kann, bekomme ich immer wieder mal Zettel hingelegt. Allerliebst.
    GGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  6. ein Traum, da geht das Herz auf...aufheben, datieren und einkleben! Toll!
    LG Angie

    AntwortenLöschen
  7. Hach. Wie süß. Ich brauch Kinder, dringend! ;-)

    AntwortenLöschen
  8. So süß, da hüpft das Mama-Herz ! lg

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie süss! Da freu mich auch schon - auf die Zeit. Aber das dauert noch was...wir sind erst beim Sprechenlernen ;) Lieben Gruß Susanne

    AntwortenLöschen