3. Oktober 2011

Kunsthandwerkermarkt Herrsching

Zugegeben, wir hatten uns den Promenadenmarkt in Herrsching etwas größer vorgestellt...

Doch bei traumhaftem Kaiserwetter und funkelndem Seewasser war das Schlendern zwischen den Handwerkerständen nicht nur interessant, sondern auch sehr stimmungsvoll!

Leider konnte ich bei Weitem nicht so viele Bilder machen, wie ich gerne gemacht hätte, da meine liebe Familie nicht so viel Verständnis für diverse Detailaufnahmen hatte und ich dadurch ständig Gefahr lief, den Anschluss zu verpassen und die Lieben in der Menge aus den Augen zu verlieren...

Könnte mir aber vorstellen, dass so manche von Euch das Problem ganz gut kennt... das mit der drängelnden Familie und dem Fotowahn...


Heute wäre eigentlich auch Mittelaltermarkt in Vaterstetten,
aber uns war dann eher nach einem Garten-Faulenzer-Tag zu Hause...

Kommentare:

  1. ...schööön, und ja ich renne auch immer der Familie nach, die schon wieder 10 Meter weiter ist. Allerdings möchte die älteste Tochter seit Neuestem Fotografin werden und trottet noch weiter hinterher!
    Einen lieben Gruß
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, die drängelnde Familie kenn ich. Vor allem beim Essen - selten komm ich dazu, mal zu fotografieren, was ich gekocht hab, deswegen poste ich so gut wie keine Rezepte ;)
    Schöne Eindrücke hast du uns trotzdem geschenkt!
    Liebe Grüße,
    Dania

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das kenne ich! Bei uns sind´s die Männers, welche knöttern, weil die Weibsen hier gucken, dort knipsen und einfach nicht in die Puschen kommen ;0)))

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen