17. Oktober 2011

Stoffmarkt München // Frau Papagena shoppt Stoffe, obwohl sie nicht nähen kann

Ist denn das die Möglichkeit?

Vor lauter Staunen, Schauen und Kaufrausch habe ich ganz vergessen, Fotos zu machen!
Ts!!!

Aber von Vorne: Frau Papagena hat sich, durch Frau Bullerbü ermutigt (Danke Moni!), gestern auf den Freisinger Stoffmarkt getraut.
So ganz ohne Nähkenntnisse und so!

Boah ey, ich sag´Euch: da fallen einem echt die Augen aus!
Sooo viele verschiedene Stoffe, Muster, Farben, Knöpfe, Bänder, Aufnäher usw... man möchte glatt nähen können!

Ich konnte natürlich nicht wiederstehen, und habe mir das ein oder andere Stück Stoff gegönnt - haben wollen halt!
Mal sehen, was ich damit anfangen werde...

Das Tochterkind, welches mich beim Umherschlendern an den Marktständen begleitete, war ebenfalls ganz aus dem Häuschen.
Sie durfte sich auch einen Stoff aussuchen und möchte, dass ich ihr daraus einen neuen Kopfkissenbezug nähe (hm... für die Bettdecke hätte ich allerdings soviel mehr Stoff kaufen müssen, dass es zu teuer geworden wäre). Aber man kann ja ruhig die Muster mixen, wenn zumindest die Farbfamilie stimmt, oder?

***

Am spannendsten war für mich allerdings, dass ich mich mit Moni vom Blog "Ein bisschen Bullerbü" vor dem Cafe verabredet hatte!
Das erste Mal habe ich eine andere Bloggerin live kennengelernt!
Ich hatte mich total darauf gefreut - leider war die Zeit viel zu knapp... so richtig in Schwung sind wir gar nicht gekommen, gell Moni?

Im Cafe Ikarus war währenddessen bereits seit einigen Stunden ein großes Blogger-Treffen in Gange. Echt lustig, die Damen hinter den Blogs zu treffen!
Waren natürlich selbstredend hauptsächlich Näherinnen am Start... da fiel ich ETWAS aus dem Rahmen mit meinem Ich-nähe-nicht-und-habe-auch-keinen-DaWanda-Shop-Blog.

Egal, es war lustig - und das nächste Mal werde ich versuchen, pünktlicher dabei zu sein...
 Bei Gänseblödchen habe ich übrigens eine superschöne Collage vom Bloggertreffen gefunden, und bei Nette könnt Ihr sehen, wer gerstern dabei war (Danke für die Initiative, die Bilder und die Auflistung!).

Ach - und weil es sonst doch irgendwie zu kahl hier ist... wenigstens ein Bild meiner neuen Schätze:

Kommentare:

  1. War schön Dich kennenzulernen!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Bitteschön, hat mich auch gefreut, wenn auch oberflächlich!!
    Liebe grüße
    NETTE

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen :)
    Zurückgefunden :) Hat mich gefreut, dich kennengelernt zu haben :) Hab mich hier mal ein bisschen umgesehen und deine Bilder sind einfach trauuuumhaft, da ist es gar nicht schlimm, dass du nicht nähst ;)
    Ganz liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  4. ... na, habt ihr gut nach Hause gefunden?
    Es war wirklich schön dich und deine Familie kennenzulernen und jetzt viel Spaß beim Nähen :)
    Einen ganz lieben Gruß!
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Dein Blog ist ja wirklich super schön! Wir haben uns am Stoffmarkt kennen gelernt - war neben dir gesessen. Ich war die ohne eigenen Blog! Jetzt lerne ich das mit dem bloggen.....und du könntest doch am 4. November beim Nähtreff das mit dem Nähen lernen. Würde mich freuen, dich dort zu treffen! Na?
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Ich verstehe, wenn Du nicht zum Treff kommst - wobei ich mich sehr freuen würde, wenn Du es Dir doch noch überlegst. Ich wage mich ja auch in die Bloggerwelt und hab keine Ahnung - dauernd muß ich meinen Mann fragen, wo ich hinklicken muß....peinlich, peinlich...aber ich lerne.....
    Du könntest ja einfach das Kissen für Deine Tochter nähen!
    Ansonsten sieht man sich im Mai am Stoffmarkt!
    Eine schöne Woche noch!
    Gisela

    AntwortenLöschen