30. Oktober 2011

Familientreffen

Zum Geburtstag meines Vaters waren dieses Wochenende zwei meiner Schwestern nach München gekommen, um ihn mit ihrem Besuch zu überraschen. Eine Schwester verbrachte zusammen mit Mann und ihren beiden Kindern zwei Tage bei uns, die Andere übernachtete direkt in München bei meinen Eltern.

Wir hatten einen wunderschönen Tag in München, strahlenden Sonnenschein, die Kinder natürlich ständig in Aktion.
Nach selbstgebackenem Käsekuchen, Apfelstrudel & Co. genossen wir die frische Herbstluft im nahegelegenen Stadtpark.
Meine jüngste Schwester übernahm mit Freuden die Kinder-Animation.
Meine geliebten Eltern - ist es nicht schön, wie sie strahlen?
Seit langem mal wieder gemeinsam mit zwei meiner Schwestern auf einem Bild vereint...

Unglaublich, wie schnell doch die letzten Jahre vergangen sind. Ich habe gar nicht das Gefühl, die Mädels nur noch selten zu sehen, da der Alltags stets mit so vielen Dingen vollgestopft ist, dass die Zeit nur so dahin zu rasen scheint.

Im Grunde wäre es wirklich schön, sich wieder einmal um ein "richtiges" Familientreffen zu bemühen - es fehlten nämlich leider die zweitjüngeste Schwester und mein Bruder dieses Wochenende! Eine VOLLSTÄNDIGE Runde, DAS wäre mal wieder schön!

***

Wünsche Euch allen einen guten Start in die neue Woche - habt Ihr auch alle daran gedacht, die Uhren umzustellen?

Kommentare:

  1. ...zum Glück besteht mittlerweile der halbe Haushalt aus FUNKuhren, sonst wäre der Sonntag ein wenig mehr im Chaos gelandet...;-))

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Schöne Bilder! Mit Sicherheit war es ein schöner Tag!
    Du siehts wie deine Mutter aus!
    Grüsse aus BCN!Servus,
    Montse

    AntwortenLöschen
  3. Ach, ich werde ganz sehnsüchtig...Ich liebe Familientreffen und für mich gibt es nichts schöneres, wenn mal alle zusammenkommen. Leider bin ich ganz weit weg von meiner Familie und sehe sie nicht sehr oft, daher haben Deine Bilder mir ein grosses Lächeln auf mein Gesicht gezaubert und meine Gedanken schweifen zu schönen, familären Erinnerungen...LG Annie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Papagena,
    was für schöne Bilder!
    Ich bin begeistert. Und deine Eltern, ja sie strahlen um die Wette.
    Dieses Bild könnte glatt in die Werbung gehen.
    Ich hoffe ihr habt den Tag genossen.
    Seit Samstag bin ich nun auch wieder zu Hause im Westfälischen.
    Der Abschied aus den Bergen viel mir wie immer sehr schwer.
    Du wohnst wirklich auf einem schönen Fleckchen Erde. Ich beneide dich :o)

    Viele Liebe Grüße in den Nachmittag.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. ...sieht nach einer echt netten Familie aus!
    Einen ganz lieben Gruß
    Monika

    AntwortenLöschen