28. Oktober 2011

feuchtes Gefunkel

Es lohnt sich, auch nach Herbstnebel und Regenschauer mit der Kamera einen Streifzug durch den Garten zu unternehmen... überall glitzert und funkelt es auf den Gräsern und Ästen!

Hier kam endlich mal wieder mein neues Objektiv zum Einsatz, welches seit dem Kauf etwas vernachlässigt wurde. Liegt einfach daran, dass ich kaum Zeit habe, mich mit den neuen Möglichkeiten, die es mir bietet, auseinanderzusetzen...

Soviel ist schon sicher: es fängt wunderbar das Licht ein und macht ein tolles Bokeh!

Kommentare:

  1. Wunderschön! Wie in einem Traum oder Märchen.
    Schönes Wochenende, das Wetter lässt noch viel Raum für Fotos!

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich schöne Bilder! Danke für den entspannenden Gartenrundgang!
    Liebe Grüße
    Dania

    AntwortenLöschen
  3. Hast Recht, die Bilder sind traumhaft!

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. "WOW!", sage ich nur! Bei solchen Bildern braucht man gar kein Adobe Photoshop!!! ;-)

    Die liebe Nachbarin

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie schön sind Deine Fotos! Wunderbar! Wenn ich die meinem Mann zeige, verschwindet er bestimmt auch mit seiner Kamera im Garten.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  6. oh schöne fotos. so kann sich derherbst wiklich auch in nass sehen lassen. alles liebe martina

    AntwortenLöschen
  7. ...wunderschön!
    Ich kämpfe immer mit meiner Kamera bei den Nahaufnahmen!
    Einen lieben Gruß
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin grad über tanja bei dir gelandet! Das sind wirklich ganz wunderbar gelungene Footos! Toll! Danke für die tollen atmosphärischen Eindrücke! Werde gern öfter vorbeischauen!
    Ganz liebelige LilliGrüße

    AntwortenLöschen