1. März 2011

Kunst ** Handwerk


Für den Liebsten ist diese Werkstatt Ort des Schaffens, tägliche schweißtreibende Produktionsstätte, Treffpunkt mit Kunden und Architekten, Arbeitsplatz für unsere Mitarbeiter, Holz- und Werkzeuglager, Ausbildungsbetrieb für den Lehrling und natürlich die Möglichkeit, unser täglich Brot zu verdienen...

... für mich ist diese Werkstatt aber auch Inspiration für wunderschöne und interessante Detailaufnahmen und Bilder... daher springt Frau Papgena hier manchmal mit der Kamera durch und macht das, was sie am liebsten tut: Knipsen.

Kommentare:

  1. erstmal noch herzlich glückwunsch und ich kann dich gut verstehen. werkstätten haben einen besonderen reiz. Ist dein mann zimmermann???
    ich hoffe du hast dich ordentlich feiern lassen. alles liebe martina

    AntwortenLöschen
  2. da hast Du vollkommen Recht, die industriellen Kulissen sind immer super spannend und Du hast das Thema genial umgesetzt! LG Alice :)

    AntwortenLöschen