21. Dezember 2010

Omas Zauberland

Mein Eltern haben eine kleine, aber urgemütliche Wohnung in München. Ab und zu besuchen meine zwei Racker sie dort und bleiben dann gelegentlich auch über Nacht.


Mit der Zeit hat sich ein kleines Ritual entwickelt, auf das sich die Beiden jedes Mal sehr freuen, und das geht so:

Im Wohnzimmer wird aus sämtlichen in der Wohnung befindlichen Decken eine große Höhle gebaut, welche mit vielen Kissen zur gemütlichen Oase gestaltet wird. Dann werden die Lichter ausgemacht und Kerzen angezündet, und Oma kocht ihren "Zaubertee".
Dieser wird dann andächtig im Schein der Kerzen mit viel Honig gesüsst und getrunken... eine kleine, verwunschene Zauberwelt...
Ich stelle mir vor, wie sie gemeinsam mit Oma in der Höhle sitzen und ein Buch vorgelesen bekommen (meine Mutter liebt das Vorlesen ebenso sehr, wie ich) - dabei gewesen bin ich noch nie, denn dieses Zauberland kommt OHNE Mama und Papa aus.

Kommentare:

  1. SOLCHE Großeltern sind echt unbezahlbar! Ich beneide Euch!

    Christel

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich so toll an! =))

    Danke für deinen Kommentar auf meinem Blog!
    Das Projekt wird am Ende des Jahres abgeschlossen. Ein Folgeprojekt gibt es schon:

    monstergraphie.blogspot.com

    Ich hoffe, du bleibst mir da auch noch treu! ;))

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das sind die Dinge im Leben die es sooo lebenswert machen.Niedlich dein kleiner Einblick in das Leben der Kleinen.

    Meine Kleine Baut auch Hoellen unter unserem Esstisch wo dann alle Kissen aus Wohnbereich und ihrem Zimmer drinnen liegen.


    Auch moechte ich dir und deiner Familie gleich ein schoenens Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2011 wuenschen.

    herzliche gruesse Conny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Papagena!

    Du wolltest wissen, wie der Polarois-Effekt auf die Fotos kommt. Ich hab mit für mein iPhone eine App gekauft "Hipstamatic". Das heißt ich fotografiere und das Bild sieht so aus! Ist also nicht bearbeitet! Ist ganz witzig!!

    Wünsche dir schöne Feiertage und wir lesen uns im neuen Jahr!

    Lg Ursl

    AntwortenLöschen
  5. Nochmals hallo!
    DICH kann ich ja fragen: Wie machst du deinen tollen Header in deinem Blog mit den verschiedenen Schriften?
    LG Ursl

    PS: Den Tipp mit der iPhone App hab ich übrigens von Boho Photography, einem deiner Links!!!

    AntwortenLöschen