7. September 2010

Zweitwohnsitz Baumarkt

Unglaublich, wie oft ich die letzten Wochen zum Baumarkt fahren musste!


Folgendes durfte ich käuflich erwerben:

Haken für Rigipswände, 5 Eimer Wandfarbe "Polarweiß", Abdeckplane, Blumenerde, Pflanzkübel, Adapter für den Gartenschlauch, Apfelernter, Harke, Aufbewahrungsbehälter für die Speisekammer, Mülleimer fürs Badezimmer, Glühbirnen, Wandlampe, Rasensamen, Zementschleier-Entferner, Putzeimer und -Schwämme, Zement, Eisengitter und und und...



Wie oft ich wohl gefahren wäre, wenn wir das Haus erst bauen hätten müssen?

Kommentare:

  1. Ich war gestern auch wieder da.
    Die können inzwischen fast schon ne Kaffee-Kuchen-Ecke einrichten :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn! Und ich nehme an, das war sicher nicht der letzte Besuch. Bestimmt sieht alles super aus.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen