28. September 2010

Männer sind der Meinung,

dass Handtaschen überbewertet werden, oder?


Zumindest solange Frau Papagena ihre Handtasche brav mitschleppt, und Taschentücher, Pflaster, Aspirin, Labello, Kleingeld, Handy, Sonnencreme, Atemfrischbonbons, Fahrpläne der Münchner S-Bahn, Handyladekabel, Mitgliedsausweise und Rabattpunktesammelkarten, Sonnenbrille, Handcreme, Stifte und Papier etc. zur Hand hat, gell?

Kommentare:

  1. Ja, das ist auch meine Erfahrung! Obwohl - er hat auch ab und zu Taschentücher dabei!! ;-)
    Den Rest hab aber ich dabei und es kommen bei uns dann noch Trinkflasche und Knabberkekse für das Töchterchen dazu.

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich nicht... solange ER keine trägt.... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Papagena,

    es ist immer wieder schön zu lesen, daß die Herren der Schöpfung doch alle sehr ähnliche Eigenarten haben ;o)
    Deine erfrischende Erzählweise läßt mich meine Sichtweise dieser Dinge ein ums andere mal überdenken. Ich danke Dir dafür!

    Sonnige Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  4. ... und solange die Männer für ihren Kram auch noch einen Platz in der Handtasche erbetteln können. "Ach, kannst du mal meinen Geldbeutel, Zigaretten und Schlüssel einstecken? Hast doch eh die Tasche dabei!" Seufz. Schleppt Frau halt die 3 - 7kg ;)

    AntwortenLöschen
  5. ...ja, ja sogar der Geldbeutel hat schon die Form des männlichen Hinterteils, da er immer, aber immer in der hinteren, rechten Tasche getragen wird!
    Liebe Grüße
    Monika
    P.S.Gestern erst habe ich mich über meine schwere Handtasche gewundert, dann fand ich in einer Seitentasche 3!!! komplette Akusets für unsere Kamera. Mal schnell bei mir geparkt, ts, ts!

    AntwortenLöschen
  6. Haha, das kann ich nur bestätigen. Da werde ich gefragt, warum ich denn immer eine Handtasche mitschleppen muss. Ja wo sollen sie denn sonst hin, meine Sachen?
    Sagt der Mann "Na ich brauch doch auch keine!"
    Ja genau, und weshalb nicht? Weil ich wenig später gebeten werde, doch bitte mal sein Handy, Sonnenbrille, Geldbörse, Kaugummipackung,... (Liste bitte fortsetzen) einzustecken, weil ich "ja eh eine Handtasche dabei habe".

    Ein wirklich netter Blog, ich freue mich, den gefunden zu haben!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Papagena, was das angeht, bin ich auch ein Kerl, ich brauch die Handtasche nur im Sommer, weil ich in den Jackentragejahreszeiten alles in den Kackentaschen verstauen kann.
    Ganz liebe Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbar *beifallklatsch*! :-)

    Ganz genau SO sieht das nämlich aus. Ich bin der Meinung, Deine Worte sollten als Beipackzettel in jeder männlichen Hosentasche zu finden sein!!!

    Liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Na das kenn ich aber auch ... wer schleppt alles für alle mit rum - ich ;-)
    Von Kopfschmerztabletten, Feuchte Tücher für die Finger, bis ..... Notfallkeks für die Kleinen ;-) Tja was wäre die Familie unterwegs, wohl ohne die Handtasche der Mama ;-)

    AntwortenLöschen