19. April 2010

Liebe Ursi,

so ganz alleine schaffe ich das mit dem Abnehmen meistens nicht über einen längeren Zeitraum, daher habe ich mir Online-Hilfe besorgt:

Es geht um das Zählen von Punkten... das genaue Aufschreiben der Dinge, die in die Futterluke gewandert sind... das vernünftige Abwägen von gesunden, sattmachenden Lebensmitteln gegenüber schnellen "Naschereien", die gegen den Hunger eher wie ein kurzes Strohfeuer wirken...

Mit den "Gewichtsbeobachtern" fällt es mir momentan richtig leicht, das Ganze wieder in geordnete Bahnen zu lenken (mein Essverhalten glich leider das letzte Jahr eher einer Fresssucht)

So viele Punkte darf ich pro Tag übrigens essen:












Sind schmackhafter, als man meint...verfeinert mit Tomatensauce und etwas Parmesan zum Beispiel...*zwinker*

Gruß, Papagena

Kommentare:

  1. Danke!
    Jetzt sind es aber nimmer so viel Punkte, denn ich hab ein paar in mich reingestopft...stimmt, sind gar net so schlecht!
    Lieben Gruß
    Ursi

    AntwortenLöschen
  2. ...dann hast du dir ja schon ein Sternchen verdient. Gibt es die immernoch bei 3 Kilo? Weiter so!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Gewichtsbeobachter.....die lauern auch bei mir überall! aber ich hab dadurch auch 7 Kilo abgenommen.
    LG Ursl

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Ich machte auch schon das WW-Fernprogramm, das auch wirklich gut klappte. Ich kann das echt jedem nur empfehlen, da man ja eigentlich fast alles essen kann... Viel Erfolg, Du schaffst das schon! LG Ann

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    lese das erste Mal bei dir und ich muss sagen, dass ich es sehr interessant finde...Es macht Spaß und ich werde von nun an regelmäßig vorbeischauen.
    Musste gerade grinsen, als ich das mit den Punkten las....bin auch gerade dabei und die Umstellung auf das neue Programm ist mir ziemlich schwer gefallen :-(((
    Ich wünsche Dir weiterhin ganz viel Erfolg!!!
    Viele Grüße aus BW, Norma

    AntwortenLöschen