25. Dezember 2009

Oh du Fröhliche!


Na, wie habt Ihr so Euren Weihnachtsabend verbracht?


Wir haben gemeinsam dem Baum geschmückt,


Am Nachmittag gemütlich Raclette gegessen, und dann bereits um 16:30 Uhr (die Kinder haben´s einfach nicht mehr ausgehalten) Bescherung gemacht.


Tochter wollte zuerst das allergrößte Päckchen öffnen


Juhuu... genau so ein Puppenpferd habe ich mir gewünscht! (O.k., es ist eigentlich ein Einhorn, aber das ist noch vieel besser!)


Oh... genau so eine Ritterburg habe ich mir gewünscht!
Puh, nochmal Glück gehabt - Kinder glücklich/Eltern auch glücklich!

... noch ein bisschen Kram in Rosa (lässt Mädchenherzen höher schlagen)...


... und am späteren Abend, während Kinder ins Spiel vertieft sind, haben wir uns noch ein Häppchen gegönnt und auf Weihnachten angestoßen.
Ach-ja... war wirklich ein schöner Abend!
P.S.: Heute morgen um 5:05 Uhr tappte Sohnemann an mein Bett und weckte mich mit den Worten: "Mama, ist jetzt schon Morgen?"
- Nein Sohn, es ist mitten in der Nacht, leg´dich bitte nochmal schlafen!
"Aber ich will doch mit der Ritterburg spielen!"
- Dann spiel´doch - aber lass´mich um Himmelswillen noch ein bisschen schlafen!

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zur Überholung....

    Äh am Weinachtsabend... wir haben unser Auto aus dem Schnee gezogen, gefroren, versucht von unserem Grundstück und wieder drauf zu kommen, die müden Bauteile unseres Pelletsgrills mit dem Heißluftfön von -35°C auf -20°C gebracht, gefrorene Getränke aus dem Schnee gerettet (meine Frau immer: oops i did it again)... und natürlich toll gefeiert (dann doch warm Dank Glühwein).
    Merry, Merry Christmas!

    AntwortenLöschen
  2. ...sehr sehr lecker sieht das aus......

    AntwortenLöschen