23. November 2009

"Prävention Supergau"


Sodala!
Da mich Langzeitpläne bekanntermaßen eher abschrecken (das hältst du ja nie durch!), habe ich eine Kurzzeitstrategie für das Jahresende 2009 erdacht:
Normales Essen zu normalen Zeiten, ABER den Überblick über Plätzchen, Lebkuchen und Glühwein behalten!
Ziel: die Weihnachts- und Silvesterzeit ohne weitere Zunahme überstehen.
Der Witz ist: eigentlich stehe ich gar nicht besonders auch Gebäck und Glühwein... bin sowieso eher der klassische Schokolade-und-Chips-Esser... aber wenn die Sachen so sinnlos herumstehen, überlegt man manchmal gar nicht, sondern stopft einfach mal rein das Zeug (soll ja auch nicht schlecht werden, oder?).

Jetzt muss ich schnell mein Haushaltspensum schaffen, damit ich noch Zeit habe für den Jeanskauf!
Schöne Woche Euch allen,
Papagena

Kommentare:

  1. Hallo Papagena,
    war gerade bei der Froschkönigin und hab Deinen Kommentar zu Stadt, Land, Schluss gelesen. Hab es gerade gelesen. Ist echt toll, erinnert mich ein bisschen an Deinen netten Schreibstil. Magst Du es haben? Ich würde es Dir schicken und schenken.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Papagena!
    bin gerade in deinen Blog hineinspaziert, hab mich ein wenig niedergelassen, und werde wenn möglich wiederkommen.
    viele Grüße Elfi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Papagena!

    Ich würde gerne etwas über Sehnsüchte schreiben und dazu gehört nun mal Weihnachtsmarkt und Glühwein. Bitte! Kannst Du mir nicht ein paar Fotos leihen? Weihnachstmarktstand mit dampfendem Glühwein, Tasse/Glas Glühwein und Flasche? Ich weiß Du hast viel zu tun, aber wir vermissen das so und haben hier ja keine Möglichkeit sowas aufzunehmen.

    Denk mal nach. Viele Grüße, H

    AntwortenLöschen