12. April 2015

Frühling // Dinge, die man jetzt machen sollte

Die Sonne lacht, die Vögel zwitschern - es ist endlich Frühling!


Höchste Zeit,

* die Füße sandalenfit zu machen

* die Fenster zu putzen

* eine Frühjahrskur mit Brennessel-Tee oder Smoothies zu machen

* Tulpen auf den Tisch zu stellen

* Bettdecken und Kopfkissen zu waschen

* Erdbeeren und Spargel zu essen

* Mittags das Gesicht in die Sonne zu halten

* einige Winter-Kilos loszuwerden

* die kahlen Stellen im Rasen nachzusäen

* die Winterklamotten zu waschen und einzumotten

* das Auto zu waschen

* ein Picknick zu machen

* trockene Winterhaut weg zu peelen und

* die Beine mit Selbstbräuner zu pflegen

* die Fahrräder zu checken

* am Auto die Sommerreifen zu montieren

* die Kellerschächte von altem Laub zu befreien

* die Gartenmöbel sauber zu machen und aufzustellen

* den Kampf gegen die Schnecken wieder aufzunehmen

* frische Kräuter zu pflanzen

* den Kleiderschrank auszumisten

* abgelaufene Kosmetik zu entsorgen

* Nagellack aufzutragen

*

*

*

Kommentare:

  1. Hihihi, na einiges auf deiner Liste habe ich schon abgearbeitet :) Ha eigentlich schon relativ viel.... Selbstbräuner hört sich ja eigentlich nicht schlecht an. weißt du einenguten? Also da wo man nicht gleich so selbstbräunermäßig aussieht....
    Hab noch einen schönen Sonntagabend! ♥
    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da muss ich mal auf meine Tube gucken... weiß grad gar nicht auswendig, welchen ich benutze... ich werde das hier noch aufschreiben, ja?

      Löschen
    2. Hallo Christel,
      jetzt habe ich geguckt:

      Ich benutze das Selbstbräuner-Gel von Lancome speziell für Beine.
      Habe ich mir in der Parfümerie empfehlen lassen.

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Ja! Einiges ist schon erledigt, anderes muss noch!
    Tolle Liste!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Einige *Punkte stehen auch auf meiner To-do-Liste...am meisten gefällt mir "Mittags das Gesicht in die Sonne zu halten" *GRINS*..Hinfügen würde ich z.B. "Ersten Kaffe des Tages auf der Terrasse trinken und den Vögeln zuhören"...Beim Punkt 3 habe ich zuerst einen Frühjahrkurs gelesen, da musste ich erst mal überlegen was wohl damit gemeint ist: Ein besonderer Kurs bei der Volkshochschule vielleicht???:D

    Frühlingshafte begeisterte Grüße
    deine treue Leserin
    Gabriella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, das wäre ja lustig, ein "Frühjahrskurs an der VHS"...!
      Cafe auf der Terrasse trinken ist natürlich auch gaaanz weit oben auf der Hitliste bei mir!

      Frühlingsgrüße zurück!
      Papagena

      Löschen
  4. Ohja, diese Liste kenne ich. Bin schon fleißig dabei!
    Darf ich dich fragen, wie du deine Bettwäsche wäschst? Habe da etwas Angst, dass die klumpt :( Hast einen Tipp für mich? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kadda,
      ich wasche meine Decken und Kissen bei 60°C mit Feinwaschmittel (flüssig).
      Damit alles schön fluffig bleibt, wasche ich nicht zu viel auf einmal,
      und gebe hinterher einen Tennisball mit in den Trockner, der die Decken und Kissen locker aufschlägt während dem Trocknen.
      Wenn Du keinen Trockner hast, kannst Du die Wäsche auch in die Sonne hängen/legen, und hin und wieder kräftig durchschütteln und wenden.

      Liebe Grüße,
      Papagena

      P.S.: Alle Tipps ohne Gewähr... ich schreibe nur, wie ICH es mache, ja?

      Löschen
  5. Und - wie viele Punkte davon hast du schon erledigt? ;-)
    Ich gebe zu, ich hinke noch etwas hinterher - Schulferien bremsen mich immer etwas aus. Mal sehen, was ich die nächsten Tage nachholen kann...

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katja,
      Kellerschächte, Selbstbräuner, Pediküre, Spargelessen und Gesicht-in-die-Sonne-halten habe ich schon erledigt. Der Rest folgt peu a peu.

      Liebe Grüße!

      Löschen
  6. ...und ich gehe am Strand!
    Grüsse aus BCN,
    Montse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Montse,
      da würde ich zu gerne mitgehen!
      Einen Strandspaziergang habe ich schon SOOO lange nicht mehr gemacht!

      Liebe Grüße,
      Papagena

      Löschen
  7. Eine lange Liste , liebe Papagena , da hast du dir einiges vor genommen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, aber es läuft!
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  8. Hmmm, Bettzeug ... erledigt.
    Erdbeeren ... da hatten wir tatsächlich schon Glück. Die waren voll lecker!
    Fenster ... na ja, so halb. Noch nicht alle.
    Auto ... ui, das Auto. Stimmt, das tut mir immer unheimlich leid, wenn es so dreckig in der Sonne steht. Und die Fußräume ... weia. Schiebe ich jedes Mal aufs nächste Mal und vergesse es dann doch wieder. :0.

    Sonnige Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Eine sehr schöne Liste, die Lust auf Erledigung macht:), besonders wenn das Wetter mitspielt. Ein paar Dinge sind hier auch schon abgearbeitet.
    Ach und ausgeschlafen waren wir dann gestern irgendwann:), so dass es nachmittags zu einer Fahrradtour inkl. Eisdielenbesuch reichte.
    Frühlingsgrüße aus NRW
    Simone

    AntwortenLöschen
  10. hach ja...wat für eine liste. das ein oder andere ist schon gemacht oder zumindest der termin dafür...schwierig werden die winterkilos ;o) aber mal sehen, wieviel übrig bleibt! jetzt gehe ich erstmal mit mini-me raus die sonne suchen.
    schicke restwoche!

    AntwortenLöschen
  11. Ja, endlich ist der Frühling da! Ich habe meine Kleider wieder rausgeholt und einiges Altes weggegeben. Am Wochenende fleißig im Garten gearbeitet und mir gestern dafür ein Kleid von mondialmode.com bestellt. Jetzt werde ich dann noch einen Frühjahrsputz starten und ich bin glücklich!
    Dir noch schöne Tage, Susi

    AntwortenLöschen