21. Dezember 2014

Rückblick in Bildern

Habe mir ein neues Tuch gekauft, dieses Mal keine Leuchtfarben, sondern ein schlichtes Grau favorisiert. Durch den groben Wollstoff passt es ganz wunderbar zu Pullis aller Art... ob nun Ton in Ton mit "Matschfarben"... oder mit einer leuchtenden Farbe kombiniert. Sehr schön finde ich übrigens auch die Dreiecks-Form des Tuches!
Meine einzige weihnachtlich dekorierte Stelle im Haus ist der Luftraum über dem Esstisch in der Küche. Hier baumelt der Kitsch nur so um die Wette. Die Kinder fragten anfangs täglich, wann sie endlich die Zuckerstangen essen dürften und brauchten lange, um sie als reine Dekoration zu akzeptieren - als wenn sie nicht genügend Zucker bekämen, ts!
Lehrergespräche vor zwei Wochen in der Schule... die Übertrittzeugnisse rücken näher - wir warten gespannt auf den Mai.
Nach einem Arztbesuch mit dem Sohnemann ein schnelles Frühstück im Cafe, bevor ich ihn in die Schule brachte.
Dieses Jahr rechtzeitig vor dem 1.Advent mit den Kindern Plätzchen gebacken - das Meiste ist leider schon verzehrt. Obwohl man so langsam schon kein Gebäck mehr sehen kann, oder?
Herr Sohnemann kam mit selbstgemachten Keks-Häuschen aus der Schule...
... unten seht Ihr eine Keks-Bar, an der sich zwei gelbe Bärchen gegenüber sitzen und sich unterhalten oder einen trinken - wer weiß?
Mein Spaziergang am See neulich war einfach wunderbar!

Kommentare:

  1. Ich mag Dreiecktücher auch sehr gern , dein Tuch gefällt mir . Das letzte Foto sieht total klasse aus mit der Spiegelung . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Papagena,

    bist Du kein Weihnachtsmensch ?
    Die Deko über dem Tisch finde ich übrigens wunderschön.
    Meine ist zwar dieses Jahr auch etwas weniger ausgefallen aber das auch aus anderen Gründen. Ansonsten liebe ich es alles wunderschön und weihnachtlich aussehen zu lassen.
    Einen wunderschönen Spaziergang scheinst du da gemacht zu haben. Und das mit Sonne !! Die haben wir hier schon wochenlang nicht mehr gesehen. Hier ist man froh wenn es mal NICHT regnet.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      also EIGENTLICH bin ich ein Weihnachtsmensch... ich kann mich ganz lebhaft an den Zauber aus der eigenen Kindheit erinnern und werde auch jedes Mal ganz sentimental, wenn ich entsprechende Kinderbücher (Tomte Tummetott etc.) in die Hand nehme.
      Leider empfinde ich diesen Zauber seit einigen Jahren nicht mehr so, da sich kurz vor Weihnachten viel zu viele Termine und Erledigungen häufen und ich jedes Mal mit hängender Zunge alles abarbeite...

      In meiner Fantasie träume ich von echter Hütten-Romantik mit Kaminfeuer, Neuschnee und vielen Kerzen usw.

      Der andere Punkt aber ist der, dass ich keine ausgeprägter Deko-Fan bin und mir zu viel schnell überladen vorkommt. Ich halte es daher grundsätzlich gerne eher schlicht im Haus - und da die Küche unsere "gute Stube" ist, wo die Familie zusammenkommt, reicht es und dort an Weihnachtlichkeit.
      Außerdem habe ich ein Haus ohne Fensterbretter - da erübrigt sich so manche Deko von ganz allein *grins*

      Liebe Grüße und schöne Weihnachten,
      Papagena

      Löschen
  3. Hallo Papagena,
    gerade habe ich deinen Blog entdeckt und der Rückblick hat mir gefallen. Der Ast mit der Kitschdeko ist besonders schön und auch bei uns wird mit den Zuckerstangen geliebäugelt. Aber neeeee, noch nicht! Plätzchen und Kekse muss ich ständig nachbacken, ständig sind Langfinger in den Boxen ;-) Ääääähm, ich auch ;-)
    Schöne Grüße in die neue Woche - Stine -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa... nachbacken wollte ich eigentlich auch nochmal - aber am Ende kam ich nicht mehr dazu. Jetzt müssen zum Schluss hin eben ein paar gekaufte Plätzchen her - was solls!

      Löschen
  4. Moin! Dein neues Tuch looks very kuschelig! Wobei ich zugeben muss, dass mir zu allererst die wirklich sehr coole Kaffeemaschine im Foto auffiel.... *hüstel*....

    Kaffeejunkiegrüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Tuch looks nicht nur very kuschelig,
      it feels auch very kuschelig beim Tragen!

      Tja, die Kaffeemaschine... die ist des Liebsten ganzer Stolz!
      Als schweizer Markenprodukt recht saftig in der Anschaffung - aber der Kundenservice ist einmalig... wenn mal was ist!

      Liebe Grüße,
      Papagena

      Löschen