30. August 2014

Sommerferien // Schnappschüsse aus den letzten Wochen

 Frau Papagena hat die Haare schön - auf der Fahrt zum Restaurant.
Yodas liebstes Spielzeug ist ein kleiner Kunststoff-Beissring. Hakt man sich mit einem Finger daran ein, kann er sich auf der anderen Seite festbeißen und kräftig daran zerren, woraufhin er begeistert knurrt - unser kleiner Ringkämpfer.
Frau Papagena hat immer noch die Haare schön, der Weg zum Restaurant ist recht weit...
 Abendstimmung an den Bahngleisen, und Begegnung mit einer Ziege.
Herr Sohnemann startet im Herbst mit einer kieferorthopädischen Behandlung - wir waren das erste Mal mit ihm beim Zahnklempner. Seht Ihr die Zähne, die über den Milchzähnen im Kiefer sitzen und auf ihren Einsatz warten?
Frau Papagena hatte die Haare schön, bis der Liebste während der Fahrt auf einmal alle Fenster aufkurbelt - Schuld daran ist ein kleines Fellbündel im Kofferraum mit übelriechenden Verdauungsgasen.
Meine Schwester nahms es gelassen, obwohl auch ihre Haarpracht ordentlich durchgeweht wurde...
... und wieder einmal die Frage zum Schluß: kann man bei solch einem Blick böse sein? Ich nicht!

Kommentare:

  1. Tolle Bilder und bei so einem Blick kann man wirklich nicht böse sein.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Post, schön, dass es Euch gut geht. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Nein , liebe Papagena , bei einem solchen Blick kann man wirklich nicht böse sein . Tolle Bilder hast du wieder gemacht . Schaut nach einem gelungenem Tag aus . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen