30. Januar 2014

Spaß am See beim Tanz im Schnee {Dankbarkeit}

Spazierengehen mit Hund kann ja jeder. Wie wäre es mal mit einem kleinen Tänzchen?
Ist übrigens gar kein Problem, wenn man in aller Herrgottsfrühe weit und breit der einzige Mensch am See ist...
Und weil ich momentan wirklich dankbar bin für das neue Jahr, die frische Luft und dass es uns allen hier so gut geht, verlinke ich mich natürlich sehr gerne mit Frau Pimpinella, die heute Beiträge zum Thema Dankbarkeit sammelt.

Kommentare:

  1. Herrlich, so schöne Bilder ! So ein schönes Tänzchen, was braucht man mehr zum Glück ?!
    Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Es sind mal wieder richtig schöne Bilder. Du hast es einfach raus meine Liebe.
    Deinen Beitrag zur GorillaCam habe ich mich Interresse gelesen und sie mir auch gleich auf mein iPhone geladen. Nun befinde ich mich in der Testphase. Vielen Dank übrigens für diese schöne Empfehlung.
    Aber eine Frage hätte ich da an dich. Und zwar wie machst du das, das du Bilder hast auf denen du ganz zu sehen bist? Hast du eine Vorrichtung? Stellst du das iPhone einfach so in den Schnee, was ich mir allerdings nicht vorstellen kann......hilfst du mir dein Geheimniss zu lüften. Ich würde auch gerne solche draußen Bilder machen......aber wie.

    Liebste Grüße von Andrea (andreabloggt) weißt du noch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      klar erinnere ich mich! Schreibst Du nicht mehr?

      Also die iPhone-Selbstauslöser-Sache erfordert etwas Übung und man muss definitiv erfinderisch werden...
      Ich nutze Parkbänke ebenso wie öffentliche Mülleimer (mit Deckel!) - aber auch ein Baumstumpf geht, ein breiter Ast am Baum etc.
      Ich habe allerdings auch ein kleines Mini-Stativ fürs Handy - das hat mir eine Freundin mal geschenkt. Damit habe ich bisher aber noch nicht geknipst... das kommt auch noch!

      Ach, und bei dem vielen Schnee lehne ich das Handy auch gerne mal an den Corpus der Hundleine - ich habe so eine Flexileine mit Kunststoffgehäuse am Griff.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Das nenne ich mal ein Tänzchen. Lg. Tonja

    AntwortenLöschen
  4. Super, dein Tänzchen,sicher mit der neuen Selbstauslöser App gemacht? (die habe ich mir auch gleich geholt, vielen Dank für den Tipp).
    Liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
  5. Klasse!Sowas habe ich mit den beiden noch nie gemacht...ausser natürlich der tägliche Tanz um wieder aus den verschlungenen Leinen zu kommen, aber das zählt wahrscheinlich nicht ;))
    Es gibt echt Disziplinen (was´n Wort!) und Wettkämpfe wo Halter und Hund tanzen, allerdings sieht das dann etwas weniger Spaß aus :)

    Liebe Grüße von Bianca die jetzt flott in die Küche tanzt.....

    AntwortenLöschen
  6. wie schöööööön!!! hübsch bist du und du strahlst so toll!

    Allerliebste Grüße
    Jules

    AntwortenLöschen
  7. Toll, wie trickreich du zu Fotos von dir selbst kommst...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Das war aber ein schönes Tänzchen . Ganz besonders das im Duett mit deiner Ronja . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. Danke Dir :)
    Was meinst Du wie toll das aussieht, wenn man davor steht! Und das ist so nur gegen 14 Uhr, da steht die Sonne sehr günstig. Sobald das zweite Haus (es handelt sich hierbei um den 1.Teil einer Doppelhaushälfte) dran gebaut wird, hat das dann aber ein End.

    LG,Bianca

    AntwortenLöschen
  10. du siehst glücklich aus!!
    deine freude steckt schon beim anschauen der fotos an. danke. :)

    ♥liche Grüße, doro K.

    AntwortenLöschen