4. August 2013

Rückblick in Quadraten

Während die Kinder vorletzte Woche im Schullandheim waren, sind Herr Papageno und ich abends fein zum Italiener essen gegangen. Ja, so ein kinderfreier Abend ist schön!
 
In der Schule gab es letzte Woche ein großes Sommerfest, dieses Mal ganz bayerisch in Tracht...
 
 
Tolle Dinge waren da geboten, zum Beispiel Brote backen im Ofen.
Hmmh, wie das duftete!
 
An einem Stand konnten die Kinder Wies´n-Herzen basteln - natürlich bekam Mutti anschließend die hübschen Herzen geschenkt!
 
Herrn Sohnemann könnte ich jedes Mal stundenlang knutschen, wenn ich ihn in der Lederhose sehe... leider darf ich nicht - ist uncool.
 
Frühstück daheim mit reifer Avocado auf Frischkäsebrot.
 
Dickmadame am Pool.
 
Hündin mit Höschen - auch am Pool.
 
Bei heißem Wetter drängen sich auf dem Gartentisch die Getränke...
 
Auf einem Dorffest eine kalorienreiche Mehlspeise probiert - lecker!
 
Mit Freundin ihren Geburtstag gefeiert und zu viel Wein getrunken.
 
Die Füße abgekühlt.
 
Den Poolboy angeschmachtet...
 
Kalte Buttermilch getrunken.
 
Mit Kind und Hund durch die Gegend gerannt...
 
Essen beim Inder geholt.

 
Ein fantastisches Beatles-Revival-Konzert genossen.
 
Mich über den blauen Himmel gefreut.
 
Mich über die Mückenlarven in der Regentonne geärgert.
 
Herrn Sohnemann beim Schaukeln zugesehen.
 
Mit Fräulein Tochter unseren Mangold geerntet und Nudelpfanne mit Mangoldgemüse und Lachsfilet gekocht.
 
***
 
Ihr seht - wir sind im absoluten Sommerferienmodus und haben unseren Alltag entschleunigt. Habt es ebenso fein!

Kommentare:

  1. Ich möchte zum Italiener... jetzt sofort :D

    AntwortenLöschen
  2. Sommerferienmodus.. sieht alles ganz wunderbar aus! Weiter so ;)

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder, die eine tolle Geschichte erzählen. Weiterhin viel Spaß in euren Ferien. Wir genießen sie zur Zeit ebenfalls.
    GVLG Bina

    AntwortenLöschen
  4. Offenbar ließ sich die Woche gut aushalten. Ich möchte auch zum Italiener, in den Pool und Euren Hund ;-)
    Liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen