6. Juni 2013

Es rumpelt und pumpelt in meinem Palast...

Ich hätte nie gedacht, dass mich Staub, Dreck und Baustellenlärm eines Tages so glücklich machen würden.
Unter gegebenen Umständen freue ich mich gerade wie ein Schnitzel, dass sich im Garten was rührt...
Der Zementmischer läuft auf Hochtouren, es wird geschaufelt, geschleppt und geschuftet. Heute abend kommt der Beton für die neue Terrasse - welch ein Spektakel!
Herr Sohnemann beobachtet das Treiben vom Balkon aus und würde am liebsten mitwerkeln.
Tja, Eltern haften für ihre Kinder... daher Pech gehabt.
Das Wetterchen ist so herrlich, dass ich zum ersten Mal in diesem Jahr meine Flip-Flops anziehen konnte. Auf dem Hundespaziergang durchs hohe Gras ziehe ich dennoch meine Gummistiefel vor. Wegen der Zecken.
Unser Junior macht in der Schule gerade in der Kochwerkstatt mit und kam gestern mit einem Rezept für Gemüsedip heim. Klar, dass wir sogleich Quark, Kräuter und Gurke einkaufen mussten, damit das Gelernte zu Hause kredenzt werden konnte.
Besonders süß fand ich das Zettelchen, das er für uns neben die Schüsseln legte - darauf stand:
 
Bedint Euch!
 


Kommentare:

  1. Süss dein Kleiner . :) Und dann musst du mir unbedingt mal sagen wie sich ein Schnitzel freut . :) :) Das hab ich ja noch nie gehört , lach . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch grad ganz begeistert von deinem Sohn! Erinnert mich ein bisschen an meinen Bruder, der uns bei Gelegenheit auch so süße Zettel geschrieben hat. :-D

    AntwortenLöschen