19. September 2012

Weisheit verloren - Erfahrung gewonnen

Ich hab´jetzt einen Weisheitszahn weniger.
Rausgerupft wie Unkraut.
Exitus.
 
***
 
Dafür habe ich jetzt:
 
Kopfschmerzen
Kieferschmerzen
aufgesprungene Mundwinkel
 
 
Das alles lässt sich aber mit viel Ruhe und gelegentlicher Tabletteneinnahme ganz gut aushalten.
 
ABER ICH DARF NUR BREI-ZEUGS ESSEN!!!
 
Die Hölle!
 
Kein Brot, kein Cafe, keine Milchprodukte, nichts Hartes überhaupt.
 
***
 
Werde mir jetzt irgendwas mit Kartoffelbrei machen,
oder so.
 
 
 
Übrigens: ich jammer nicht - ich stelle nur fest!


Kommentare:

  1. Oh, Du Arme... hoffentlich geht es Dir morgen schon wieder besser und der Kaffee schmeckt wieder ;o)Habe das schon 2x hinter mir und beide Male war es am nächsten Tag viiiiiel besser ♥

    Habe Dich natürlich schon beim Mom-Blog entdeckt und geliked, zu gewinnen gibt es wohl nichts, aber Brigitte schaut durch und veröffentlicht bei Gefallen den ein oder anderen Beitrag... zum Glück geht es dabei aber wohl nicht um die Anzahl der Herzen, denn die sind ja jeden Tag aufs Neue möglich und sagen nicht wirklich etwas über das Interesse am Blog, sondern eher über viele verschiedene, tägliche Internetzugänge aus ;o)

    Liebe Grüße von Mutti zu Mutti *g*

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung, liebe Frau Papagena!

    AntwortenLöschen
  3. Ach du arme, das habe ich auch schon hinter mir. Aber Kartoffelbrei ist auch lecker und Kürbissuppe, Linseneintopf, Eis, äh und was es sonst noch alles gibt...Das geht vorbei, morgen ist es schon besser!
    Eine große Runde Mitleid von mir, mach es dir gemütlich und lass dich ein bisschen von deinen Lieben pflegen.
    Ganz liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast ja Recht, es gibt ´ne ganze Menge leckerer Sachen, die man sich kochen kann!

      Von meinen Lieben würde ich mich sehr gerne mal pflegen lassen - aber der Herr Papagena versteht mein Getue nicht, weil als ER DAMALS alle vier Weisheitszähne gezogen bekommen hatte, saß er zwei Stunden später fröhlich beim Weißwurst-Essen!
      So, und deshalb soll ich mich mal nicht so anstellen.
      Und deshalb war er am nächsten Tag beinnahe beleidigt, als ich mich weigerte, mit ihm zum Getränkemarkt zu fahren, und (was ich sonst immer mache) ihm beim Kästenschleppen zu helfen.
      Ich darf nämlich nicht schwer heben, steht in der Patienten-Info.
      Er sagt dazu nur : Papperlapapp!
      Soviel zu "pflegen-lassen".
      Ha!
      Ich bin schon ´ne arme Sau, nicht?

      Löschen
  4. das A und O ist kühlen......
    LG Michaela und gute besserung

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JAAAA... ich kühle was das Zeug hält!
      Meine Hand ist schon erfroren, die Backe sowieso!

      Löschen
  5. pfft, pfft, pffft
    Gute Besserung (hab 3 x gepustet, und ich hoffe, dass es hilft!)
    Viele liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  6. Oh mensch ... Du arme :-( Gaaaaaaaaanz dolle gute Besserung!!! VLG

    AntwortenLöschen
  7. Au backe , halte durch . In ein paar Tagen ist alles wieder vorbei . Gute Besserung und liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Au Backe" trifft´s ziemlich genau! *lach*

      Vielen Dank!

      Löschen
  8. Meinem Freund wurden am Montag alle 4 gezogen, seitdem liegt er nur noch auf der Couch und jammert ...:(

    Gute Besserung Dir :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh-je, dann grüße ihn mal schön von mir!
      So von Leidensgenossin zu Leidensgenosse...

      Löschen
  9. Ich wünsch Dir gute Besserung!!! Ich hab auch immer jedem verlorenen Zahn nachgeweint...und nicht nur wegen der Schmerzen!!!
    Liebe Grüße,
    BEa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gell?!
      Haare und Zähne sind so ein Thema... ganz schrecklich!

      Löschen
  10. oh du Arme - ich wünsch dir baldige Genesung... Jeden Tag gehts etwas besser... Liebe Grüsse iRene

    AntwortenLöschen
  11. Au weia! Ich hoffe doch, das es Dir inzwischen wieder bessergeht?!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen