4. Mai 2012

Im Mai liebe ich...


... die Gartenliege, die wieder auf der Terrasse steht,

die Gäste, die wir im Freisitz bewirten dürfen,

die blühenden Apfelbäume,

meine Walkingstöcke, die jetzt zum Einsatz kommen,

den frischen Wind, der durch die geöffneten Fenster herein weht,

meine zwei Löckchen im Nacken, die sich immer dann kringeln, wenn ich schwitze,

das Geräusch der Rollerräder auf dem Gehweg, wenn die Kinder in voller Fahrt am Zaun vorbei brausen und mir fröhlich zuwinken,

das Gießen am Abend, wenn die Sonne bereits ganz tief steht und die Amseln ihr Abendlied trällern...

***

Was ist Eure Liebe im Mai?

Kommentare:

  1. .... was ich am Mai liebe - ganz klar: den Duft von Flieder .... für mich einfach traumhaft :-)
    Wünsch Dir ein schönes Wochenende, gglg Gisela :-)
    http://frechgehtsweiter.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Mein Maiglöckchenparfum, das ich auch wirklich nur in diesem Monat trage.

    Den Garten bepflanzen (leider hab ich kein Händchen für schöne Blumen und so pflanze ich nur Nützliches).

    Zwei kleine Geburtstagskinder feiern!

    Muttertag (haha, nicht wirklich ...)

    Biergarteln und Cafehausterassen besetzen!

    .... na eigentlich alles halt, außer diesem fiesen Heuschnupfen!

    Christel

    AntwortenLöschen
  3. ...so, so schön, Dein Mai! Ich hab ihn mal gemopst ;)!

    Liebe Maigrüße
    Daniela

    AntwortenLöschen