8. Mai 2012

Energie tanken

Könnt Ihr mir verraten, wie ich mit so viel Energie und guter Laune...

... und bei solch herrlichem Wetter...

... in meinem Büro sitzen, und Buchhaltung machen soll?!

Ich platze beinnahe vor Tatendrang, ich könnte jetzt auf der Stelle Rasenkanten stechen, Unkraut jäten, Fahrrad fahren, meinen Kleiderschrank ausmisten, mit einer Freundin telefonieren, an meinen Hausaufgaben für den Schreibkurs schreiben, zum Friseur gehen, Bügeln, Kuchen backen, Altpapier wegbringen...

***

Kennt Ihr das auch?
Wenn man auf eine bestimmte Sachen so überhaupt keine Lust hat, kommt einem alles andere plötzlich unglaublich attraktiv vor!

***

Immerhin war ich gerade einen Stunde walken und habe Frischluft getankt - jetzt muss ich die Zähne zusammen beissen und diesen Bürotag durchziehen, da hilft kein Jammern!

Die Bilder habe ich eben auf meiner Morgen-Runde über die Felder für Euch gemacht - auch nach 10 Jahren hier in Oberbayern kann ich mich immer noch täglich über den Blick in die Berge freuen!

Kommentare:

  1. Oh ja ... das Gefühl kenne ich nur zu gut!
    Und ich warte gerade darauf, dass es zu mir zurück kommt :-(
    Ich stecke gerade in einer Frühjahrs-mùden-Phase und komme nur schwer voran! Lasse mich aber gerne von Deinem Post anstecken :-)

    Viele liebe Grüße * Denise

    AntwortenLöschen
  2. Buchhaltung würde ich auch sofort gegen diesen Spaziergang eintauschen!

    AntwortenLöschen
  3. Also im Sinne von "keine Buchhaltung" und dafür spazieren gehen... :-)

    AntwortenLöschen
  4. oh ja, du sprichst mir aus der seele.. arbeit macht keinen spaß und ich weiß 1000 sachen, die ich lieber machen würde.. meine to-do-liste wird immer länger.. fenster putzen, den balkon aufräumen, den kleiderschrank ausmisten und dann bei ebay/kleiderkreisel einstellen, nähen, bad putzen, ... ja, selbst solch unerfreuliche dinge wie mein bad putzen würde ich lieber tun als arbeiten.. ;o) jetzt wo die sonne wieder da ist, will die wohnung nochmal schnell den 2.frühjahrsputz bekommen, oder?
    deine bilder gefallen mir, und der blaue himmel erst.. :)
    ganz liebe grüße, gesa

    AntwortenLöschen
  5. Wow, diese herrlichen Berge hast du jeden Tag vor dir? Das ist ja himmlisch!

    Ich mag es trotzdem sehr gern, wenn die Sonne scheint und ich arbeiten muss, dann ist es wenigstens nicht so trübe am Arbeitsplatz.

    Ich hoffe, du bist von der trockenen Büroarbeit nochmal weggekommen.

    Einen lieben Gruß

    Katja

    AntwortenLöschen
  6. gigantische ausblicke, die du vom walken mit gebracht hast! ja, das kenn ich, tausend sachen würde man lieber machen, aber man MUSS pünktlich auf der arbeit sein...also augen zu und durch und sich an den blauen himmel erinnern...und sich auf die nächste arbeitsfreie und energiereiche runde vorfreuen! ganz liebe dornrös*chengrüße!

    AntwortenLöschen
  7. ich bins nochmal.. du hast mir ja gestern aus der seele gesprochen und mich zusätzlich noch für ein posting inspiriert.. :) wenn du magst, schau doch mal bei mir vorbei.. ich würd mich freuen :) Viele grüße,gesa

    AntwortenLöschen