1. März 2012

Liebe Frau Nachbarin,

Es ist an der Zeit, das neue gemeinsame Fitness-Jahr einzuläuten! Ich lade Sie daher ganz herzlich zu einer ersten Runde Walken ein.

***

Bitte um baldmöglichste Terminvergabe, denn
der Speck muss weg!

Kommentare:

  1. Liebe Frau, die ich gerne als Nachbarin hätte,

    da gebe ich Ihnen völlig Recht, der Speck muss sowas von weg...
    Da ich aber bereits sehr ermüdet wäre, wenn ich für den gemeinsamen sportlichen Einsatz extra vom Ruhrgebiet zu Ihnen laufen würde, könnte ich die gemeinsame Walking-Runde höchstwahrscheinlich nicht zu unser beider Zufriedenheit absolvieren und ziehe es somit vor, mir im etwas näheren Nachbarbereich eine Walkingpartnerin zu suchen ;o)

    Liebe Grüße von "Nachbarin" Gina :o)

    AntwortenLöschen
  2. Hach, wäre ich doch deine Nachbarin...allerdings müßtest du mich täglich treten, damit das auch wird ;)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab genau den gleichen Plan - gleich morgen früh...Mir grauts jetzt schon...
    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  4. (Ha ha ha! Ich glaube, ich habe vor lauter Lachen schon ein Paar Kilos abgebaut!!)

    Meine liebe Frau Papagena!

    Es tut mir leid die etwas verspätete Antwort - wie Sie bereits wissen, bin ich jeden Freitag Vormittag bemüht, mich zu Cardio Pilates zu schleppen(ja, ja, Du treulose Tomate, Du!!).

    Ich bedanke mich für die persönliche und formelle Einladung(von wegen "wir Bayer, mia san locka und duzen jeden Hinz und Kunz!!") und fühle mich hoch geehrt, mit Ihnen die Walking-Saison offiziell eröffnen zu dürfen!

    Danach gehen wir frühstücken, oder?!!)

    Die liebe Nachbarin

    AntwortenLöschen