8. Februar 2012

Von Rosinen und der Erdanziehungskraft // Papagena erklärt den Kindern die Welt {und blamiert sich dabei furchtbar}


Es ist ja so:

Kleine Kinder stellen viele Fragen. Immer.
Wer also auch nur ansatzweise erziehungstechnisch bestehen möchte, beantwortet diese Fragen den lieben langen Tag geduldig und ausführlich. Ist ja auch schön, wenn Kinder so interessiert sind, oder?

Bei ETWAS größeren Kindern (also ungefähr so ab 6 Jahren) hagelt es immer noch Fragen über Fragen... nur wird die Beantwortung immer komplizierter, weil man sich nicht mehr einfach nur "irgendwie" herausreden kann - da wollen es die Kinder schon ganz genau wissen!

***

Gestern beim Abendbrot ergab sich folgendes Tischgespräch mit Herrn Sohnemann:

"Mama, warum fallen wir eigentlich nicht von der Erde runter? Sie ist doch rund und dreht sich?!"

Also zum Einen ist die Erdkugel so riesig, dass wir Menschen die Krümmung gar nicht wahrnehmen können - und außerdem gibt es ja die Erdanziehungskraft. Die hält uns auf der Erde fest und verhindert, dass wir ins Weltall fallen.

"Was ist denn Erdanziehungskraft?"

Das ist ein starkes Magnetfeld im Erdkern. Das zieht uns immer wieder auf die Erde zurück. Zum Beispiel, wenn wir hüpfen... wir fallen immer wieder auf den Boden, so sehr wir uns auch anstrengen!
Das Magnetfeld ist sogar so stark, dass es im Haus auch noch wirkt.
Ansonsten würde es uns wie auf dem Mond ergehen, und wir würden einfach davon fliegen wie Gasluftballons...

"Aha, und WARUM zieht uns das Magnetfeld an? Wir sind doch keine Magnete!"

Hm. Das liegt daran, dass wir zu einem sehr großen Teil aus Wasser bestehen. All unsere Körperzellen enthalten Wasser.

"Echt jetzt? WASSER?
Und was wäre, wenn wir kein Wasser mehr im Körper hätten?"

Dann wären wir tot.
Ohne Wasser wären wir vertrocknet wie eine schrumpelige Rosine.
Das kann man übrigens bei ganz, ganz alten Menschen sehen... da baut sich der Wassergehalt in den Zellen nämlich langsam ab, und die Haut wird tatsächlich trocken und schrumpelig...
Aber eben nicht SO trocken, dass die Erdanziehungskraft nicht mehr wirken könnte!

Weisst du eigentlich, was eine Rosine vorher mal war?

"Ja klar, ´ne Weintraube!
... und in einer Rosine ist KEIN Wasser mehr?"

Nein, die ist ja getrocknet.

"Aber Mama, wenn ich die Rosine hoch werfe, fällt sie auch wieder auf den Boden! Was ist dann mit der Erdanziehungskraft?"

Äh...?

***


Hätte sich Frau Papagena mal lieber nicht so weit aus dem Fenster der Fachsimpelei gelehnt! War nämlich alles Quatsch mit Soße, was ich da erzählt habe! Und ich wurde promt von einem 6-Jährigen überführt! Wie peinlich!

Es hat nämlich NICHTS mit Magnetfeld und Wasser zu tun, weshalb wir von der Erde angezogen werden! NIX!!!


Die richtige Antwort wäre das hier gewesen: *klick*

Kommentare:

  1. Kinder sind ein Gewinn, ne? Mich überführen meine kleinen Biester inzwischen auch immer öfter ... ;0)))

    Wünsche Dir einen schönen (lehrreichen?) Tag!
    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. ahahaa :) ich fands trotzdem sehr lehrreich. ich hab nämlich jetzt schon angst vor schlauen fragen (obwohl ich wohl noch jahre vom ersten kind entfernt bin) :D

    also handelt man wie mit patienten immer nach bestem wissen und gewissen :) sehr schön.

    letztens bin ich mit meinem freund spazieren gegangen und da ich eine niete in geo bin, und nicht mal weiß, wie die berge um uns rum heißen, hab ich gesagt, ich würde unsere zukünftigen kinder dann immer zu ihm schicken, wenn sie was wissen möchten. allerdings hat er gemeint, würde er sie einfach anlügen, wenn er es net wüsste. aber wie stehen sie denn vor anderen kindern da, wenn sie mit ihrem (falschen) wissen imponieren möchten? oi... das macht mir schon sorgen. will ja net, dass meine kinder ausgelacht werden...

    schwierig schwierig... dann schick ich sie bei berg-fragen einfach zu meinem papa, der weiß bescheid :)

    alles liebe!

    AntwortenLöschen
  3. ... ach, ich liebe Deine Posts ♥

    Gina :o)

    AntwortenLöschen
  4. Hihihi, aber hey, für mich klang es auch ganz logisch, was du erzählt hast! :)

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen