2. Oktober 2011

Die Tage sind gezählt!


Langsam sind sie gezählt, die Tage...

um gemütlich draußen zu sitzen,
Grillduft zu schnuppern,
die Sonne zu genießen,
um Gartenarbeit zu machen,
um im Gras zu liegen und die Wolken zu beobachten...

Ich freue mich momentan über jeden einzelnen Sonnentag ganz besonders, denn innerlich bin ich noch nicht bereits für die dunkle und kalte Jahreszeit...!

Wie nutzt Ihr die letzten warmen Sonnentage?

Kommentare:

  1. Hach, was für ein gemütliches Bild! Wir sind auch fast den ganzen Tag draußen. Von mir aus könnte der Herbst bis April so bleiben...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Papagena,
    mir geht es ebenso. Und bestaune die Bilder im Wetterbericht über Strandlieger und in den Seen Schwimmer. Und finde es herrlich! So könnte, für mich zumindest, der Herbst bleiben... Allerdings weiß ich nicht, wie die Natur das so sieht. Und Schnee im Winter, besonders um Weihnachten rum, mag ich ja dann auch wieder...
    Egal, Sonnenbaden im Garten, wenn der Wirbelwind im Kiga ist, und sei's nur für einen kurzen Kaffee, und das im Oktober bei schönsten Temperaturen! Da erspart man sich das Verreisen ;)
    Ganz ganz liebe Grüße,
    Dania

    AntwortenLöschen
  3. ... ja wir sind auch nur noch dabei, die Nase in die Sonne zu halten .... lg

    AntwortenLöschen
  4. Waren ein paar Stunden im Schmetterlingspark. Auch eine gute Alternative für die klammen Tage... LG - Eli

    AntwortenLöschen
  5. Viel, viel draußen ... und so viel Sonne wie möglich tanken. Auch wenn das Verdrängen im Moment ja noch ganz gut klappt, so wird die kalte, matschige Zeit auch irgendwann vor der Tür stehen. Bis dahin ... Sonne genießen!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen