12. Januar 2011

Sind wir nicht alle auf der Suche?

Irgendwie sind wir doch ständig auf der Suche, oder?

Der Eine sucht Geborgenheit,
der Andere den Sinn des Lebens,

der Eine sucht seine innere Balance,
der Andere einen neuen Job,

der Eine sucht Lebensmittel, die nicht dick machen,
der Andere ein bezahlbares Fitnessstudio in der Nähe,

der Eine sucht noch dringend Skihosen für die Kinder,
oder einen neuen Partner,
oder den einen Song, der kürzlich im Radio kam,
oder einen guten Schnitt zum Taschennähen,
oder einen neuen Friseur,
oder den perfekten Bikini,

der Andere sucht einen neue Wohnung,
oder ein Rezept für Wildbeize,
oder den perfekten Ort für die Traumhochzeit,
oder einen Babysitter
*
*
*

Ich suche seit heute morgen um 4:30 Uhr (in Worten: Vier Uhr Dreissig) 13,45 €.

Klingt komisch, ist aber so.

Meine Buchhaltung stimmt dieses Mal nicht und ich werde jetzt gleich auf der Stelle sofort zum Hirsch, wenn ich den verdammten Fehler nicht finde....

AAAHHRRGGG!!!

Kommentare:

  1. Na das verstehe ich *lach* .... als es bei mir mal um nen Pfennig, damals net stimmte, musste ich auch ewig auf Suche gehen :-) Wünsch Dir viel Glück bei der Suche, dass Du die Differenz bald findest :-)

    AntwortenLöschen
  2. Rechnungswesen war ja immer mein Horrorfach, damals. Vor allem wenn nur ein Pfennig zuviel oder zuwenig war... Und ich wollte NIE akzeptieren, dass man den nicht einfach rein werfen kann und gut ist!
    Ich hoffe Du hast mittlerweile Deine Euros gefunden, geh jetzt schlafen, solang die Kids in ihren Verwahrstellen sind!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Sowas macht kirre, oder?
    Ich drücke die Daumen, dass sich die Summe schnell finden lässt!

    AntwortenLöschen
  4. Wieso bitteschön sitzt Du um 4:30 Uhr an der Buchhaltung???
    Okay, ich war da auch schon auf, allerdings nicht mit der Buchhaltung sondern einem k*tzenden Kleinkind beschäftigt... (Kann mich allerdings nicht entscheiden, ob das schlimmer als Buchhaltung ist...)
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  5. ...zu viel oder zu wenig?
    Viel Erfolg beim Suchen!
    Alles Liebe
    Monika
    P.S. Ich werde heute mal meinen Computercrackehemann fragen, ob wir irgenetwas an meinem Blog tun können, das dein Kommentierproblem verschwindet!

    AntwortenLöschen
  6. Du Arme!....ja, da muss alles aufgehen wenn Soll und Haben richtig gebucht wurde! Ich drück die Daumen.... und mein Rat....mal was anderes tun, Buchhaltung auf die Seite legen, danach klappt es meistens ganz schnell mit der Fehlersuche.
    Grüßle, Lo

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ihr Lieben,

    es ist mittlerweile kurz vor Elf (Nachts) und ich habe soeben erfolgreich meine Dezember-Buchhaltung abgeschlossen. Puh!

    Vielen Dank für Eure zuversichtlichen Kommentare, ich habe den Fehler nach LANGEM suchen tatsächlich finden können!

    Jetzt geh´ich schlafen, denn ich bin total müde...
    Gute Nacht,

    Papagena

    AntwortenLöschen