19. Januar 2011

Ritter Furchtlos

Ritter sein ist gar nicht schwer - Rittermama aber sehr!

Glaubt Ihr nicht?

Ha, da müssen Waffen überreicht, Kämpfer angefeuert, Schlachtfelder aufgeräumt und Rittermahlzeiten angerichtet werden...

Ganz zu schweigen von den Silber- und Goldtalern, die versteckt und bewacht werden müssen!

... Und abends muss ein furchtloser kleiner Ritter mit rauhem Gesang über wundervolle Abenteuer in den Schlaf gesungen werden.

Gute Nacht, Ritter Furchtlos!

Kommentare:

  1. Hier ist auch der totale Ritteralarm. Im Moment schneiden wir immer aus Filz Umhänge für die Playmo-Ritter. Boden, ach Boden, ich habe mich diesmla besonders in die Lederjacke in Cognac verliebt! Aber das ist ordentlich viel Schotter. Wenn ich allerdings mein Abnehmziel erreiche und es gibt sie dann noch, dann ja vielleicht dann...
    Und in keinem Fall würde ich ein Tankini-Foto zeigen (auch nicht mit 50 Kilo).

    Liebste Grüße, Sina

    AntwortenLöschen
  2. Immer noch müde? Wenn ja, dann aber früh ins Bett mit Dir! Ich werde das auf alle Fälle heute tun!
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sina,

    1.) Du erreichst ganz sicher Dein Abnehmziel!
    Positiv denken, gell?

    2.) Eine kleine (oder große) Belohnung ist UNABDINGBAR... das erhöht doch die Motivation enorm, oder?! Also ran an die Jacke!

    Ich schneide mir solche konkreten Wünsche immer aus und hänge sie an meine Magnetwand überm Schreibtisch zum täglichen Visualisieren...

    Gruß,
    Papagena

    AntwortenLöschen