3. Dezember 2010

Geld her, aber plötzlich!

Heute morgen beim Frühstück:

Während die Kinder frühstücken, suche ich die Dinge für Schule und Kindergarten zusammen, schmiere Pausenbrote und fülle die Saftflaschen auf.
Dabei finde ich den Mitteilunszettel für die Eltern im Rucksack meiner Tochter, auf dem wir alle recht herzlich zur kommenden Adventfeier in der Schule eingeladen werden.
Seufzend bestätige ich mit meiner Unterschrift, dass wir alle brav anwesend sein und ebenso brav für Plätzchen, Tee und Glühwein, sowie eigene Teller und Besteck sorgen werden.

Als ich Fräulein Tochter den Zettel zurück geben, fällt ihr ein:
"Ach Mama, wir haben ja noch einen Zettel bekommen...äh...moment... wo habe ich den nur hingesteckt..."
Sie durchsucht sämtliche Seitentaschen ihres Rucksacks und befördert einen knittrigen, kleinen Zettel zutage, auf dem steht:

Am Freitag Spielgeld mitbringen.

Gut, heute ist Freitag.
Um genau zu sein: Freitagmorgen, 7:15 Uhr.

Welche Freude!
Mit meiner Hypnose-Stimme, die signalisieren soll, dass ich überhaupt nich in Panik bin, frage ich Fräulein Tochter:

"DU HAST DOCH IRGENWO NOCH ETWAS SPIELGELD, ODER?
WEISST DU NOCH, WO DU ES HINGELEGT HAST?
DIR IST SCHON KLAR, DASS MAMA JETZT NICHT ZUR BANK FAHREN KANN, UM SPIELGELD ZU BESORGEN?"

Das Tochterkind zeigt sich glücklicherweise kooperativ und geht tatsächlich ihr Zimmer durchsuchen....et voilá... sie hat es gefunden!

Muss ja nicht immer alles schief gehen, oder?

Kommentare:

  1. Oh, das kenne ich nur zu gut! Wenn ich nicht regelmässig den Schulranzen durchforsten würde, hätte ich schon so manche Mitteilung verpasst. Am liebsten erinnere ich mich an den Zettel, den mein Sohn mir abends im Bett gab, auf dem stand, dass er am nächsten Morgen eine Häkelnadel mitbringen soll! Ich häkele nicht, und von meinen Freundinnen und Nachbarn auch niemand...
    Wär ja eigentlich auch langweilig sonst.
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Woher kenne ich das bloß :))))) ;) GVLG und ein schönes Wochenende für Dich und deine Lieben!

    AntwortenLöschen